PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 374171 (Trützschler GmbH & Co. KG)
  • Trützschler GmbH & Co. KG
  • Duventrasse 82-92
  • 41199 Mönchengladbach
  • http://www.truetzschler.com
  • Ansprechpartner
  • Hermann Selker
  • +49 (2166) 607-0

TRÜTZSCHLER NONWOVENS Managementteam neu strukturiert

(PresseBox) (Mönchengladbach, ) Die organisatorische Neustrukturierung der Nonwovensaktivitäten innerhalb der Trützschler-Gruppe wurde konsequenterweise nun auch im personellen Bereich realisiert.

Seit dem 1. September dieses Jahres zeichnet Leen Osterloh als CEO für TRÜTZSCHLER NONWOVENS verantwortlich. Er bringt exzellente Branchenkenntnisse mit. Bevor er die Verantwortung bei TRÜTZSCHLER NONWOVENS übernahm war Leen Osterloh in verschiedenen leitenden Funktionen für Oerlikon Textil tätig, zuletzt als Chief Financial Officer.

Ihm zur Seite stehen der Geschäftsführer der Fleissner GmbH, Dr. Dieter Zenker und der Geschäftsführer der Erko Trützschler GmbH, Stefan Flöth. Dr. Zenker leitet die Geschicke bei Fleissner seit 2007. Stefan Flöth kam 2009 ins Unternehmen.

Das Managementteam wird vervollständigt durch Marc Wolpers. Er ist als Sales Director für den weltweiten Vertrieb von TRÜTZSCHLER NONWOVENS verantwortlich.

Als einziger Anbieter beherrscht TRÜTZSCHLER NONWOVENS alle Vliesverfestigungsverfahren.

TRÜTZSCHLER NONWOVENS besteht aus den beiden deutschen Firmen Fleissner in Egelsbach und Erko Trützschler in Dülmen sowie American Truetzschler in den USA. Der Geschäftsbereich TRÜTZSCHLER NONWOVENS bietet führende Technologien für die Produzenten von Vliesen und Technischen Textilien weltweit an.

Das Angebot umfasst nicht nur einzelne Verfahren und Maschinen, sondern auch Gesamtlösungen aus einer Hand. Die Produktpalette deckt die gesamte Stapelfaservorbereitung und Vliesbildung mit Krempelanlagen oder aerodynamischen Vliesbildnern ab. Vliesleger und Vliesstrecken erlauben die Produktion der notwendigen Vliesgewichte und Arbeitsbreiten. Ob Vernadelung, Wasserstrahlverfestigung, chemische oder thermische Verfestigungsverfahren, die Experten von TRÜTZSCHLER NONWOVENS haben die richtige Lösung für jeden Anwendungsfall. Verschiedene Vliesausrüstungsmöglichkeiten und Anlagen für die Herstellung von Hygieneartikeln runden das Produktportfolio ab.

Ergänzend liefert Fleissner auch alle Anlagen und Ausrüstungen für die Herstellung von Stapelfasern, einem wichtigen Rohstoff auch für Nonwovens-Produkte. Das bedeutet, vom Chip bis zum fertigen Nonwovens-Produkt, alles aus einer Hand. Im Bereich Carbonfasern können zusammen mit Partnerfirmen komplette Anlagen geliefert werden.

Durch die Fertigungsniederlassungen der Trützschler-Gruppe in China, Indien, Brasilien und USA sowie den Servicestützpunkten in der Türkei, Usbekistan, Mexiko, Italien und Spanien bietet TRÜTZSCHLER NONWOVENS einen sehr kundennahen Service.

Dieses alles macht TRÜTZSCHLER NONWOVENS zu einem starken Partner für die Nonwovens-Industrie. Ein Beispiel ist die gezielte gemeinsame Produktentwicklung zwischen Erko Trützschler und Fleissner. Sie hat bereits erfolgreich erste neue Technologien hervorgebracht. Für die gesamte Produktpalette stehen umfangreiche Technikumsanlagen in den beiden Kundenzentren in Egelsbach und Dülmen bereit.

Trützschler GmbH & Co. KG

Trützschler zählt mit ca. 2.000 Mitarbeitern zu den führenden Textilmaschinenherstellern weltweit. Trützschler ist spezialisiert auf Maschinen, Anlagen und Zubehör für die Spinnereivorbereitung und die Nonwovens-Industrie. Die Firmenzentrale des über 120 Jahre alten Unternehmens ist in Mönchengladbach, Deutschland. Weiter sind in Deutschland die Tochterfirmen Fleissner GmbH, Erko Trützschler GmbH und die Trützschler Card Clothing GmbH mit jeweils eigenen Produktionsstandorten beheimatet. Standorte in Indien, China, Brasilien und USA sowie eine Reihe von Servicestützpunkten sorgen für Kundennähe in den wichtigen Textilverarbeitungsregionen.