3D-Modelling der neuen Generation

TRIDELITY zeigt während der SIGGRAPH 2011 in Vancouver erstmals das autostereoskopische Display MV5600va-QHD auf Basis eines QUAD-HD-Panels als Weltneuheit

(PresseBox) ( St. Georgen/Vancouver, )
Die SIGGRAPH (Special Interest Group on Graphics and Interactive Techniques) ist eine jährlich stattfindende, internationale Konferenz von Fachleuten, die sich fünf Tage lang intensiv mit Computergrafik und der dazugehörigen Technologie beschäftigt. Parallel zur Konferenz findet eine Ausstellung statt, auf der die neuesten Entwicklungen der Branche vorgestellt werden. TRIDELITY präsentiert dort zusammen mit seinem Partner TechViz vom 9. bis 11. August gleich zwei innovative High-Tech-Lösungen, welche die Mensch-Computer-Interaktion auf ein neues Level heben.

Besucher dürfen sich an einer mit modernstem Tracking ausgestatteten Virtual Reality Lösung versuchen, und 3D-Modelle mit einem interaktiven Steuerungsmodul bewegen. Die Drehungen des Moduls werden von einem Tracking-System erkannt und in Echtzeit verarbeitet. Ohne Zeitverzögerung können diese Bewegungen zudem auf dem neuen autostereoskopischen, also brillenlosen, 56"-3D-Monitor MV5600va-QHD auf Basis eines QUAD-HD Panels betrachtet werden. Dieser neue Monitor bedeutet eine 3D Visualisierung in HD-Qualität ohne Brille. Der Monitor ist mit TRIDELITYs "TT-Treibern" ausgestattet, welche die Visualisierung von 3D-Content ohne Konvertierung von Daten ermöglicht. Der Treiber unterstützt dabei Open Graphics Library (Open GL) und so annähernd alle existierenden professionellen 3D-Anwendungen. TRIDELITYs High-Tech-Kombination vereinfacht somit eine reale räumliche Visualisierung von z. B. CAD-Daten erheblich.

Besuchen Sie für weitere Informationen zum Thema autostereoskopischer 3D-Displays die Website http://www.TRIDELITY.com/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.