thjnk erfolgreichste Agentur beim Effie 2020

(PresseBox) ( Hamburg, )
Große Freude: thjnk ist die erfolgreichste Agentur beim Effie 2020. Mit insgesamt 8 Effies inklusive dem Sonderpreis GRAND EFFIE lässt thjnk die Konkurrenz hinter sich und erzielt ein hervorragendes Ergebnis bei Deutschlands wichtigstem Wettbewerb für effiziente Kommunikation.

2x Bronze: Die Arbeiten „Monopoly Fail“ für McDonald‘s (Kategorie Highlight) und „Weil ehrlich gut“ für Bionade (Kategorie Comeback) holen jeweils Bronze Effies.

3x Silber: Die Arbeiten „Sleep Movement“ für IKEA (Kategorie Media Innovation), „Scheine für Vereine“ für REWE (Kategorie Activation) und nochmals „Monopoly Fail“ für McDonald‘s (Kategorie Public Relations) werden mit Silber ausgezeichnet.

2x Gold: Die Arbeit „Pferdeschwänze“ für die Commerzbank überzeugt in zwei Kategorien auf ganzer Linie und bekommt doppelt Gold (Kategorien Highlight und Public Relations).

Und eine besondere Ehre: Die „Pferdeschwänze“-Kampagne, die bereits weltweit für Aufmerksamkeit sorgte, erhält zusätzlich die Trophäe GRAND EFFIE. Die Jury zeichnet sie damit als beste Kommunikationsleistung des vergangenen Jahres aus.

Karen Heumann, Mitgründerin und Co-CEO der thjnk Gruppe: „Wir stehen jeden Morgen auf, um wirklich etwas für unsere Kunden zu bewegen – deshalb gehen wir heute besonders froh ins Bett!“

thjnk bedankt sich bei den Jurys, ihren tollen Kunden und natürlich bei der gesamten thjnk Mannschaft!
 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.