loved gewinnt Wempe und präsentiert die erste Ausgabe des neuen Kundenmagazins "Selected by Wempe"

Hamburg, (PresseBox) - Die Gestaltungsagentur loved der thjnk-Gruppe stellt das neue Kundenmagazin von Wempe vor und erweitert damit die Tätigkeiten der Agenturgruppe für das Hamburger Traditionsunternehmen für feine Uhren und Juwelen um den Bereich Corporate Publishing. Am 31.05.2017 ist die erste Ausgabe von „Selected by Wempe“ erschienen. Die Zusammenarbeit startete bereits Ende letzten Jahres.

„loved hat uns mit ihrer ausgezeichneten Expertise in Design und Content Marketing überzeugt. Die Agentur hat ein neues Medium für Wempe kreiert, das unserer Marke ein noch stärkeres Profil verleiht – mit einem progressiven neuen Look und profunden, ungesehenen Inhalten“, sagt Jan-Piet Stempels, Marketingchef, Wempe.

Peter Matz, Geschäftsführer, loved, ergänzt: „Wir freuen uns sehr, Wempe als Kunden gewonnen und unser Portfolio um das Thema ‚Schmuck und Uhren’ erweitert zu haben. Ein faszinierender Bereich, den wir in den kommenden Ausgaben aus verschiedenen, zum Teil ungesehenen Perspektiven beleuchten werden.“

„Selected by Wempe“ ist Name und Programm zugleich. Auf 72 Seiten präsentiert das Magazin eine kuratierte Zusammenstellung von ästhetischen Dingen, besonderen Orten und inspirierenden Personen, verpackt in hochwertige Reportagen, persönliche Porträts und überraschende Fotostrecken.

Das Magazin stellt Tastemaker wie das Designer-Duo Kuball & Kempe wie auch besondere Orte vor, zum Beispiel das Wempe Atelier L.C. Köhler in Schwäbisch Gmünd. Die Strecken vermitteln ein Gefühl von entspanntem Luxus und sprechen dabei unterschiedliche Zielgruppen an – von Stammkunden bis hin zu Einsteigern im Luxusgüter-Segment. Dabei werden ganz im Sinne des Editorial Shopping Juwelen und Uhren aus dem Wempe-Sortiment in redaktionelle Inhalte integriert.

Feste Formate geben dem Leser Orientierung, wie beispielsweise die über das Magazin verteilten Stilseiten, die Produktwelten rund um die aktuellen Trends „Pink“, „Blau“ und „Filigran“ aufbauen, oder die Serviceseiten, auf denen Wempe-Mitarbeiter Wissenswertes zu einem bestimmten Thema wie Edelstahluhren oder Diamanten verraten.

„Wir möchten den Wert unserer Produkte nicht nur über Karatzahlen oder Labels vermitteln, sondern auch über die Geschichten, die hinter ihnen stehen. Durch Editorial Shopping wird unseren Kunden eine sinnliche und sinnhafte Wempe-Welt eröffnet“, erklärt Nadja Weisweiler, Leitung Unternehmenskommunikation, Wempe.

Das Team von loved rund um Kreativ-Geschäftsführerin Mieke Haase und Editor-at-large Stefan Lemle – u.a. ehemaliger Chefreporter der ELLE und geschäftsführender Redakteur beim Magazin der Süddeutschen Zeitung – hat sich zwei namhafte Experten an die Seite geholt: Jörn Kengelbach, Architekt, Journalist und Chefredakteur des Luxusmagazins „Robb Report“, widmet sich als Uhrenexperte in der ersten Ausgabe sportlichen Edelstahluhren und der Technik des Zifferblattes einer Kalenderuhr. Und Inka Marnette, langjährige Redakteurin bei Vogue, InStyle und Bunte, gibt die perfekte Stilberatung für Hochzeiten.

Auch auf gestalterischer Ebene geht das Magazin neue Wege: Das Art-Direktions-Team hat einen modernen und großzügigen Look mit plakativen Elementen in roter Signalfarbe als Kontrapunkt zum traditionellen Wempe-Rot entwickelt. Gleichzeitig bieten wiederkehrende Bausteine dem Kunden und Leser Serviceangebote und zusätzliche Informationen. Sämtliche Strecken sind eigens von der loved konzipiert und produziert. Dabei werden authentische, natürliche Szenen gezeigt – eingebettet in einen warmen Fotolook und begleitet von einer abwechslungsreichen Typografie.

Das kostenlose Magazin liegt in einer Auflage von 220.000 Exemplaren in weltweit 33 Niederlassungen in deutscher und englischer Sprache aus. Geplant sind zwei Ausgaben pro Jahr.

„Selected by Wempe“ 2.17 wird im November 2017 erscheinen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.