Büchersegen für Kinderheime und Pädiatrien in Berlin: reBuy.de spendet 1000 Kinder- und Wissensbücher

(PresseBox) ( Berlin, )
.
- An- und Verkaufsshop im Internet versüßt die Vorweihnachtszeit mit Lesestoff
- Kinderheime, Krankenhäuser und Mutter-Kind-Häuser werden mit insgesamt über 1000 Büchern beschenkt

Die Feiertage stehen vor der Tür und gerade die Kleinen freuen sich auf das Fest der Feste. So ist es dieser Tage auch besonders für die Jüngsten schmerzhaft, wenn sie diese Zeit nicht im Kreise ihrer Liebsten, sondern im Krankenhaus oder Heim verbringen müssen. Mit dem Ziel, den Kindern trotzdem ein schönes Fest zu ermöglichen, spendet reBuy.de (http://www.reBuy.de), der einfache An- und Verkaufsshop im Internet, 1.000 Kinder- und Wissensbücher sowie aktuelle Bestseller an zehn Institutionen wie Kinderklinken, Mutter-Kind-Häuser und Vereine.

Stellvertretend für die Aktion überreichten reBuy.de-Mitarbeiter heute in einer weihnachtlichen Stunde das erste Weihnachtspaket mit 300 Büchern an die kleinen Patientinnen und Patienten im Virchow-Klinikum der Charité - Universitätsmedizin Berlin. Hierbei erhielt jedes Kind sein eigenes, festlich verpacktes Buch, der Rest wurde an die Krankenhaus-Bibliothek gespendet. Und der Büchersegen geht weiter: Am 21. und 22. Dezember übergeben reBuy-Mitarbeiter als Weihnachtsmann und -frau verkleidet weitere 700 Bücher an Kinderkliniken, Mutter-Kind-Häuser und diverse Projekte wie dem Kinderwohl-Berlin e.V. in und um Berlin. Dabei werden nicht nur die ganz Kleinen reich beschenkt: Auch Jugendliche und junge Mütter dürfen sich über eine große Anzahl an aktuellen Bestsellern freuen, die sonst nur selten in Kliniken zu finden sind.

"Weihnachten im Krankenhaus zu verbringen, ist für Kinder nie schön", erzählt Charité-Referentin Kerstin Sauer, die selbst schon unzählige Feste im Dienst erlebt hat. "Die Initiative von reBuy, Bücher an die Kinderklinik zu spenden und damit den Kleinen eine Freude zu machen, denen es besonders über Weihnachten nicht so gut geht, empfinden wir daher als eine wunderbare Aktion."

"Die Idee, mit dieser Weihnachtsaktion zu mehr Lachen im Krankenhaus beizutragen, hat mich sofort begeistert. Mit dieser Aktion möchten wir im wahrsten Sinne des Wortes für fröhliche Weihnachten sorgen", so Lawrence Leuschner, Gründer und Geschäftsführer von reBuy.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.