PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 232558 (TPK Technologiepark Karlsruhe GmbH)
  • TPK Technologiepark Karlsruhe GmbH
  • Albert-Nestler-Str. 15
  • 76131 Karlsruhe
  • http://www.techpark.de
  • Ansprechpartner
  • Anne Stark
  • +49 (721) 6105-104

Schüler entdecken den Technologiepark Karlsruhe (TPK)

BOGY, Berufsorientierung am Gymnasium, an der Uni und in IT-Firmen

(PresseBox) (Karlsruhe, ) In der Woche vom 26. bis zum 30. Januar werden im Rahmen der Aktion BOGY@Technologiepark erstmals fünf Schüler und eine Schülerin ihr Praktikum zur Berufsorientierung absolvieren. Die Gymnasiasten verbringen den ersten Tag an der Informatikfakultät der Universität Karlsruhe und erhalten dort einen Überblick über das Tätigkeitsfeld eines Software-Entwicklers. Die folgenden vier Tage verbringen sie in Gruppen wechselweise bei den Firmen andrena objects ag, MegaPart GmbH und Systec & Services GmbH. Alle Unternehmen sind im Bereich der Informationstechnologie tätig und im Technologiepark Karlsruhe ansässig.

Die Idee, das BOGY-Praktikum als Verbund anzubieten, entsprang in erster Linie dem Wunsch, Berührungsängste abzubauen und das Bild des "Nerds", des langweiligen Computerfreaks, gerade zu rücken. Die fünf Praktikumstage erlauben den Jugendlichen durch die verschiedenen Stationen Einblicke in ganz unterschiedliche Anwendungsbereiche der Informatik. "Ziel der Aktion ist es, die Jugendlichen frühzeitig für die Informatik zu interessieren und Vorurteile abzubauen", so der Prodekan der Informatikfakultät, Professor Ralf Reussner. Dank der guten Kontakte zur Universität Karlsruhe war Reussner schnell mit im Boot und hofft, so die Zahl der Studieninteressierten steigern zu können.

Matthias Grund, Vorstand der andrena objects ag, ist überzeugt, "dass die Aktion BOGY@Technologiepark die spätere Berufswahl beeinflussen kann. Vor allem Mädchen fordern wir auf, sich stärker in die Software-Entwicklung zu wagen". Auch die Geschäftsführer der MegaPart GmbH und der Systec & Services GmbH sind der Meinung, dass auf diesem Wege einem späteren Fachkräftemangel in der ITBranche entgegengewirkt werden kann.

"Die Firmen des TPK zeigen, dass sie eine starke Gemeinschaft sind und als tatkräftiger Partner der Uni etwas bewegen können", freut sich Thomas Lüdtke, Geschäftsführer der Technologiepark Karlsruhe GmbH, "und ich bin sicher, dass wir in einigen Jahren einen oder sogar mehrere der Kids wiedersehen."

Über andrena objects ag

Als Entwicklungs- und Beratungshaus hat sich die andrena objects ag auf die Entwicklung anspruchsvoller Individualsoftware spezialisiert. Schwerpunkt ist die Systementwicklung auf der Basis von JavaEE, .NET und C#. andrena ist in Deutschland federführend bei der Herausbildung und Verbreitung von agiler Entwicklungsmethodik. Bei der kontinuierlichen Optimierung des Software-Entwicklungsprozesses ist eine abgestimmte Methoden-Kombination aus Design- und Codierungsrichtlinien, Testgetriebener Entwicklung und der agilen Projektmanagement-Methode Scrum entstanden. Mehr unter www.andrena.de.

Über die Fakultät für Informatik der Universität Karlsruhe

Mit ihren derzeit rund 3000 Studierenden, 36 Professoren und mehr als 200 wissenschaftlichen Mitarbeitern hat sie sich zu einem der größten Fachbereiche der Universität Karlsruhe (TH) und zu einer der bedeutendsten Informatik-Fakultäten Deutschlands entwickelt. Herausragend ist die unübertroffene Bandbreite, welche die Fakultät in Forschung und Lehre abdeckt. Die Studien- und Forschungsarbeiten orientieren sich stets an den neuesten Entwicklungen des Faches, während die angebotenen Vertiefungsrichtungen im Wesentlichen das Forschungsspektrum der Fakultät widerspiegeln und von Systemen der Automation und Robotik über die Anthropomatik und Softwaretechnik bis hin zu Kommunikation, Datenhaltung, Sicheren, robusten und verifizierbaren, vertrauenswürdigen Systemen sowie dem Algorithmenengineering reichen. Mehr unter www.ira.uka.de

Über MegaPart

GmbH MegaPart ist die IT-Unternehmensberatung zur Optimierung von Geschäftsprozessen und deren Implementierung. Hierzu gestalten ausgewiesene Branchenexperten anwendungsbezogene und zielorientierte Abläufe nach zertifizierten Vorgehensmodellen. Mit einem Team aus fachkundigen IT-Spezialisten sorgt MegaPart anschließend für die elektronische Abbildung dieser Prozesse sowie deren nahtlose Integration in die vorhandenen IT-Systeme. Auf diese Weise werden wir zum sachverständigen und zuverlässigen Partner der Prozessoptimierung zum MegaPart_ner. Von Konzernen bis hin zu mittelständischen Betrieben, wir bilden stets ein Team mit unseren Kunden. Mehr unter www.megapart.de

Über Systec & Services GmbH

Systec & Services bietet als Komplett-Anbieter ein umfassendes Produktportfolio und Leistungsspektrum für die regulierte Industrie:
- die System-Integration für SAP im Verbund mit MES
- Professional Services für die Optimierung des
- Produktionsmanagements
- QM- und Compliance Management-Lösungen
- Prozessberatung
- GMP-IT Plattformen, die höchsten Anforderungen genügen.

Systec & Services ist fokussiert auf die Life Sciences Industrie - wir bedienen Kunden aus fünf einzigartigen und doch synergistischen Märkten: Pharma, Medizintechnik, Nahrungsmittel, Kosmetik und Chemie. Mehr unter www.systec-services.de

TPK Technologiepark Karlsruhe GmbH

Durch die räumliche und partnerschaftliche Nähe zu international renommierten Instituten und Forschungseinrichtungen, wie z.B. die der Universität oder des Forschungszentrums Karlsruhe, stellt der Technologiepark Karlsruhe seinen rund 70 Einliegern größtmöglichen Support zur Seite, um schnell und informell die passenden Kooperationspartner zu finden. Das großzügige Flächenangebot innerhalb des Parks bietet auf 30 Hektar jede Menge Platz für Erweiterungen. Die repräsentativen Gebäude können auf individuelle Bedürfnisse zugeschnitten werden. Die gelungene Landschaftsgestaltung und moderne Architektur sorgen für ein Arbeitsumfeld, in dem man sich wohl fühlt.

Neben dem flexiblen Raumkonzept mit nahezu unbegrenzten Wachstumsmöglichkeiten bietet der Park unter anderem ein Firmenkundenreisebüro, klimatisierte Konferenz- und Seminarräume sowie ein parkeigenes Kasino mit individueller Gastronomie und mediterranem Innenhof. Eine Kindertagesstätte für 0-6jährige wurde im Herbst 2003 eröffnet, die Ganztagesgrundschule im Oktober 2006. Außerdem organisiert die Technologiepark Karlsruhe GmbH für die Unternehmensleiter und ihre Mitarbeiter im Park verschiedene Events wie z. B. die TPK-Sommerfeste, Fachseminare, Ersthelferausbildungen und vieles mehr. Mehr unter www.techpark.de.