Townster kooperiert mit telefon.de

Lokale Suche verlost die ersten deutschen Apple iPhone-Mobiltelefone

Hürth, (PresseBox) - Zum Start seiner nutzergetriebenen Lokale-Suche-Applikation verlost das Kölner Startup Townster drei der ersten deutschen iPhone-Mobiltelefone (www.townster.de/iphone/). Teilnahmeberechtigt sind alle neu angemeldeten Nutzer bis zum 01.10.2007. Begleitet von einem großen Internet-Hype ist das Gerät aus dem Hause Apple gerade in den USA gestartet: Mit seiner komplett tastenlosen Oberfläche dürfte dieses edle Stück High-Tech die Mobiltelefonie nach einstimmiger Meinung von Presse und Verbrauchern auf eine neue Stufe heben.

Für etwa 900-1000 EUR das Stück soll der Alleskönner ab dem 4. Quartal 2007 hierzulande erhältlich sein. Im Vorfeld bekommen auch alle telefon.de-Kunden (www.telefon.de) die Chance, ganz kostenlos zu den ersten iPhone-Nutzern in Deutschland gehören zu können: Der bekannte Versender aus Osnabrück wird seinen Bestellungen ab sofort eine Mitmach-Karte beilegen und das umfangreich beworbene Gewinnspiel auf Townster partnerschaftlich präsentieren.

„Mit telefon.de haben wir einen erfahrenen Partner gefunden, mit dem wir die Zielgruppe der technikaffinen Mobiltelefonierer sehr gezielt ansprechen können“, erklärt Thorsten Borsch, der für Business Development und Finanzen verantwortliche Geschäftsführer der Townster-Betreibergesellschaft NETLABS GmbH. Telefon.de Handels AG-Vorstand Jan Klöker ergänzt: „Wir freuen uns über die Kooperation mit Townster. Das Team des Startups steckt mit seinem Spirit auch uns – die wir quasi zu den Internet-Urgesteinen gehören – an und erinnert uns an die eigenen Anfänge. Die Zielgruppe von Townster und telefon.de deckt sich zudem ideal“.

Townster GmbH

Townster (www.townster.de) verbindet Elemente der lokalen Suche mit der menschlichen Kompetenz eines sozialen Netzwerks: Wo sind die besten italienischen Restaurants? Welches Hotel liegt besonders verkehrsgünstig? Wo feiert überwiegend jugendliches Publikum in meiner Nachbarschaft? Fragen wie diese beantwortet Townster sowohl aus Community-Sicht (Welche Menschen favorisieren meine Lieblingsorte?), als auch unter den Gesichtspunkten einer lokalen Suche (Wo sind die beliebtesten Orte?). Die Möglichkeit Orte individuell zu bewerten, Eventtermine zu verwalten und Favoritenlisten zu führen rundet das im Juli 2007 gestartete Web 2.0-Angebot ab.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.