PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 696762 (Toshiba Electronics Europe GmbH)
  • Toshiba Electronics Europe GmbH
  • Hansaallee 181
  • 40549 Düsseldorf
  • https://toshiba.semicon-storage.com/eu/
  • Ansprechpartner
  • Henning Rausch
  • +49 (211) 5296117

Toshiba Electronics Europe präsentiert auf der IFA Technologien und Lösungen für ultraschnelle Datenspeicherungen und kabellose Datenübertragungen

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Toshiba Electronics Europe stellt auf der IFA 2014, in Halle 21A, unter anderem High-Speed-SD-Karten, die revolutionäre Wireless-Technologie TransferJet (TM), SDHC-Karten mit integrierter WLAN-Funktionalität und USB-3.0-Speichersticks vor.

Die SD-Karte EXCERIA PRO (TM) UHS-II bietet eine Schreibgeschwindigkeit von bis zu 240 MB/s und ermöglicht damit ultraschnelle Fotoaufnahmen oder 4K-Videoaufzeichnungen.

Die TransferJet-Technologie macht eine kabellose Punkt-zu-Punkt-Datenübertragung mit Geschwindigkeiten von bis zu 560 Mbit/s möglich. Toshiba hat als erster Anbieter eine Single-Chip-TransferJet-Lösung auf den Markt gebracht, die alle für diese Nahbereichskommunikationstechnik benötigten Host-Interface-, Modem-, Baseband- und RF-Funktionen integriert. Verfügbar ist die Technologie in USB- und µUSB-Adaptern sowie in SD-Karten für Smartphones, Tablets und PCs.

Toshibas FlashAir (TM)-SDHC-Speicherkarte mit 32 GB und integrierter WLAN-Funktionalität unterstützt Peer-to-Peer-Datenübertragungen. Der Zugriff auf die gespeicherten Daten kann kabellos von PCs oder mobilen iOS- und Android-Geräten erfolgen.

Weitere Informationen zu Speichersticks, SD-Karten und anderen NAND-Flash-Produkten von Toshiba finden sich unter http://www.toshiba-memory.com.

Toshiba Electronics Europe GmbH

Toshiba Electronics Europe (TEE) ist die europäische Zentrale für das Geschäft mit elektronischen Bauelementen der Toshiba Corporation, einem der weltweit größten Hersteller in der Halbleiterindustrie. TEE bietet eine der branchenweit umfangreichsten Produktlinien im Bereich ICs und diskrete Bauelemente, einschließlich High-End-Speicher, Mikrocontroller, ASICs und ASSPs für Anwendungen in den Bereichen Automotive, Multimedia, Industrie, Telekommunikation und Netzwerkbetrieb. Das Unternehmen stellt darüber hinaus auch eine Vielzahl von Leistungshalbleitern sowie Storage-Produkte wie HDDs, SSDs, SD-Karten oder USB-Sticks bereit.

TEE wurde 1973 in Neuss (Deutschland) als Standort für Design, Fertigung, Marketing und Vertrieb gegründet. Die Unternehmenszentrale befindet sich mittlerweile in Düsseldorf (Deutschland) und das Unternehmen verfügt über Niederlassungen in Frankreich, Italien, Spanien, Schweden und Großbritannien. TEE beschäftigt ca. 300 Mitarbeiter in Europa. Präsident des Unternehmens ist Takashi Nagasawa.

Weitere Informationen über Toshiba Electronics Europe unter: www.toshiba-components.com.

Über Toshiba

Die Toshiba Corporation, ein Fortune-500-Unternehmen, stellt weltweit führende Elektronik- und Elektroprodukte und -systeme in fünf strategischen Geschäftsfeldern bereit: Energie und Infrastruktur, Community-Lösungen, Healthcare-Systeme und -Services, Elektronische Geräte und Komponenten sowie Lifestyle-Produkte und -Services. Auf Basis der Prinzipien des "Basic Commitment" der Toshiba-Gruppe, "Committed to People, Committed to the Future", fördert Toshiba weltweite Bestrebungen zur "Gewährleistung eines Wachstums durch Kreativität und Innovation" und trägt dazu bei, dass eine Welt geschaffen wird, in der die Menschen in einer sicheren, geschützten und komfortablen Gesellschaft leben.

Gegründet in Tokio im Jahr 1875 verfügt Toshiba heute über ein globales Netzwerk von über 590 konsolidierten Unternehmen mit mehr als 200.000 Mitarbeitern. Der jährliche Umsatz liegt bei rund 63 Milliarden US-Dollar.

Weitere Informationen zu Toshiba finden sich unter www.toshiba.co.jp/index.htm.