PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 370228 (TomTom)
  • TomTom
  • Bajuwarenring 21
  • 82041 Oberhaching
  • http://www.tomtom.com
  • Ansprechpartner
  • Timm Caspari
  • +49 (89) 552706-20

Navigation ohne Kompromisse: der neue TomTom Via 120 Traffic

Erstes TomTom Navigationsgerät im mittleren Preissegment mit Freisprecheinrichtung und Sprachsteuerung

(PresseBox) (Berlin, ) Die Vorstellung des neuen TomTom Via 120 Traffic macht TomTom zum ersten Anbieter eines Navigationsgerätes im mittleren Preissegment, das über eine integrierte Freisprecheinrichtung per Bluetooth und Sprachsteuerung verfügt. Zahlreiche innovative Funktionen gepaart mit einem modernen Design, das eine komfortable Bedienung ermöglicht, machen aus dem TomTom Via 120 Traffic ein Navigationssystem für jedermann.

"Der TomTom Via 120 Traffic bringt Highend-Navigation in das mittlere Preissegment - ohne dabei Kompromisse bei Qualität oder Komfort einzugehen," sagt Nuno Campos, Vice President Sales Germany, Austria & Switzerland TomTom. "Von der Sprachsteuerung über die Freisprecheinrichtung bis hin zur marktführenden IQ Routes Technologie und einer schnellen Routenberechung, bietet der TomTom Via 120 Traffic alles was man für eine komfortable Autofahrt benötigt."

Erstmalig auch im mittleren Preissegment erhältlich ist beim TomTom Via 120 Traffic eine integrierte Freisprecheinrichtung für Mobiltelefone via Bluetooth. Über die Sprachsteuerung können Fahrer das Navigationsgerät ganz einfach mit ihrer Stimme bedienen - Adressen eingeben und navigieren, ohne die Hände vom Steuer und die Augen von der Straße zu nehmen.

Der TomTom Via 120 Traffic informiert darüber hinaus dank IQ Routes auch zuverlässig über die zu erwartende Reise- und Ankunftszeit. Diese Technologie von TomTom berechnet die Fahrzeiten auf Basis von Millionen gesammelter Geschwindigkeitsprofile und damit den tatsächlich erreichten Durchschnittsgeschwindigkeiten auf der relevanten Route. Fahrer können so chronisch verstopfte Straßen vermeiden und wissen genau, wann sie ihr Ziel erreichen.

Der TomTom Via 120 Traffic verfügt zusätzlich über eine neue, sehr komfortable, ausklappbare Halterung, die in das Gerät integriert ist. Somit ist die Halterung stets dort, wo sie gebraucht wird: am Gerät. Die Halterung sitzt sicher an der Windschutzscheibe oder auch auf der optional erhältlichen Befestigungsplatte auf dem Armaturenbrett des Fahrzeugs. Ein Sensor im TomTom Via 120 Traffic sorgt dafür, dass der Bildschirminhalt sich umgehend um 180 Grad dreht und der entsprechenden Position anpasst.

Und das ist noch nicht alles: der TomTom Via 120 Traffic verfügt über eine neue Benutzeroberfläche, ist mit neuen und umfangreicheren Karten ausgestattet, die ca. 2 Millionen Kilometer zusätzliche Straßen mit mehr graphischen Details enthalten. Ein schneller Prozessor sorgt für eine deutlich schnellere Routenberechnung. All das ist in einem stylischen Design aus gebürstetem Aluminium mit ultrascharfem Display verpackt.

Preise und Verfügbarkeit

Der TomTom Via 120 Traffic ist ab Oktober im Handel erhältlich. Das Modell Via 120 Central Europe Traffic mit vorinstalliertem Kartenmaterial von Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie 16 Nachbarländern (19 Länder insgesamt) ist zu einer UVP von 179 Euro inklusive Mehrwertsteuer verfügbar. Der TomTom Via 120 Europe Traffic mit vorinstallierten Karten von 45 west- und osteuropäischen Ländern inklusive der Türkei und Griechenland wird zu einer UVP von 199 Euro inklusive Mehrwertsteuer im Handel angeboten werden.

Modelle und vorinstalliertes Kartenmaterial

Der TomTom Via 120 Central Europe Traffic beinhaltet Kartenmaterial von Deutschland, Österreich, der Schweiz, Belgien, der Tschechischen Republik, Dänemark, Frankreich, Ungarn, Italien, Liechtenstein, Luxemburg, Monaco, Malta, den Niederlanden, Polen, Slowenien, der Slowakei, San Marino und Vatikan.

Der TomTom Via 120 Europe Traffic beinhaltet Kartenmaterial von Andorra, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Gibraltar, Griechenland, der Republik Irland, Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Monaco, Norwegen, den Niederlanden, Österreich, Polen, Portugal, San Marino, Schweden, der Schweiz, der Slowakei, Slowenien, Spanien (einschließlich Kanarische Inseln), Tschechien, Türkei, Ungarn, Vatikanstadt und dem Vereinigten Königreich. Enthält außerdem die Hauptverkehrsstraßen folgender Länder: Albanien, Bosnien-Herzegowina, Mazedonien, Moldau, Montenegro, Rumänien, Russische Föderation, Serbien, Ukraine und Weißrussland.

Der TomTom Via 120 im Überblick
- Sprachsteuerung
- Freisprechen via Bluetooth
- Schnelle Routenberechnung
- Ausklappbare, integrierte Halterung
- Umfangreichere Karten, mit mehr Umgebungsdetails
- IQ Routes(TM)
- Fahrspurassistent
- Gesprochene Straßennamen
- Display mit 11cm Diagonale

TomTom

TomTom N.V. (AEX: TOM2) ist weltweit führender Anbieter von standortbezogenen und Navigationslösungen. Mit Hauptsitz in den Niederlanden beschäftigt das Unternehmen mehr als 3.000 Mitarbeiter weltweit. Über 45 Millionen Menschen nutzen täglich TomTom-Lösungen in Form von tragbaren Navigationsgeräten (PNDs), im Armaturenbrett des Autos integrierten Systemen oder Tracking- und Tracing-Lösungen für das Flottenmanagement. Darüber hinaus nutzen Millionen von Menschen die digitalen Karten von TomTom über das Internet oder Mobiltelefon.

Im Jahr 2009 berichtete TomTom 1,5 Mrd. € Umsatz und 340 Mio. € Netto-Cashflow aus operativer Geschäftstätigkeit. Weitere Informationen über TomTom finden Sie unter www.TomTom.com.