PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 592305 (HolidayCheck Group AG)
  • HolidayCheck Group AG
  • Neumarkterstr. 61
  • 81673 München
  • http://www.tomorrow-focus.de
  • Ansprechpartner
  • Armin Blohmann
  • +49 (89) 9250-1256

TOMORROW FOCUS AG vereinbart strategische Partnerschaft mit The Huffington Post

Deutschsprachige Huffington Post kommt im Herbst 2013

(PresseBox) (München, ) The Huffington Post, eine der bedeutendsten Websites für Nachrichten und Meinungsbeiträge, startet bald auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Partner der Deutschen Huffington Post ist die TOMORROW FOCUS AG, eines der führenden, börsennotierten Internetunternehmen Deutschlands. Die deutschsprachige Ausgabe der Huffington Post wird von der Tochtergesellschaft TOMORROW FOCUS Media verantwortet. Die Deutsche Huffington Post wird einerseits Nachrichtenportal sein, andererseits auch Plattform für Meinungsbeiträge, Blogs und Community. The Huffington Post bringt ihr innovatives redaktionelles Konzept und eine ausgefeilte, hochmoderne Technologie ein. TOMORROW FOCUS Media steuert die redaktionelle Stärke von FOCUS Online, dem wachstumsstärksten Nachrichtenportal Deutschlands, sowie das Know-how von einem der größten Onlinevermarkter bei.

In den kommenden Monaten wird in München ein Redaktionsteam aus erfahrenen Journalisten zusammengestellt. Die Website soll im Herbst dieses Jahres online gehen. Weitere Einzelheiten werden am 15. Juli 2013 in München auf einer Pressekonferenz bekannt gegeben. Diese findet im Rahmen der von Hubert Burda Media organisierten Digitalkonferenz DLDwomen 2013 statt, deren Co-Schirmherrin Arianna Huffington ist.

Arianna Huffington, Vorsitzende, Präsidentin und Chefredakteurin der Huffington Post: 'Wir freuen uns sehr, dass wir TOMORROW FOCUS als Partner für die deutschsprachige Ausgabe gewinnen konnten. Das Unternehmen ist in Deutschland praktisch in allen Bereichen rund um digitale Inhalte bestens vertreten und damit der ideale Partner für unsere Expansion im deutschen Markt. Mit ihrer starken Position, der großen Erfahrung im Online-Publishing und profunden Kenntnissen der deutschen Gesellschaft und Kultur können uns TOMORROW FOCUS und Hubert Burda Media besser als jeder andere dabei unterstützen, über das zu berichten, was die Menschen am meisten interessiert. Genauso wichtig ist uns aber auch, dass wir in Deutschland, Österreich und der Schweiz die Möglichkeit bieten wollen, selbst Inhalte zu publizieren.'

Jimmy Maymann, CEO der Huffington Post, ergänzt: 'TOMORROW FOCUS ist der beste Partner für uns, um Deutschland, Österreich und die Schweiz zu unserem wachsenden Portfolio internationaler Ausgaben hinzuzufügen. Dieses umfasst nun die Big Five der europäischen Medien- und Werbemärkte. TOMORROW FOCUS hat den Übergang ins Online-Zeitalter sehr gut gemeistert. Das Unternehmen hat ein umfangreiches Markenportfolio aufgebaut, das gleichzeitig die Werte und Ziele der Huffington Post widerspiegelt. Mit großer Begeisterung werden wir unsere Kräfte mit dem außergewöhnlichen Managementteam von TOMORROW FOCUS und Hubert Burda Media bündeln. Darunter befinden sich auch Dr. Hubert Burda und Dr. Paul-Bernhard Kallen, die diese Partnerschaft von Anfang an positiv bewertet haben.'

Erfreut äußert sich auch Christoph Schuh, Vorstandsmitglied der TOMORROW FOCUS AG: 'Wir sind sehr stolz, künftig Teil der weltweiten Erfolgsstory der Huffington Post zu sein, einer der innovativsten und bekanntesten Plattformen für Nachrichten und Meinungen weltweit. Mit der deutschsprachigen Huffington Post führen wir eine neue digitale Medienmarke ein, die hochwertigen Online-Journalismus mit der Transparenz und Dynamik sozialer Netzwerke verbindet. Wir folgen dabei dem Beispiel der Huffington Post in den USA, Frankreich, Italien, Spanien, Kanada, Großbritannien und Japan.'

'Die Deutsche Huffington Post ist nicht irgendein weiteres Nachrichtenportal. Sie ist eine soziale Plattform, bei der sich alle User mit eigenen redaktionellen Beiträgen beteiligen und engagieren können', sagt Oliver Eckert, Geschäftsführer von TOMORROW FOCUS Media: 'Sie bietet unserem Publikum ein neuartiges journalistisches Erlebnis und bereichert die deutsche Medienlandschaft um frische, unverbrauchte Stimmen. Wir suchen top ausgebildete Online-Journalisten, die diesen spannenden neuen Weg mit uns gehen wollen.'

Die Huffington Post Media Group ist ein Unternehmen von AOL Inc., die TOMORROW FOCUS Media GmbH ist eine Tochtergesellschaft der TOMORROW FOCUS AG, die zu den führenden, börsennotierten Internetkonzernen Deutschlands zählt.

Weitere Informationen erhalten Sie im nachfolgenden Video: http://bit.ly/10N7MRH

Über 'The Huffington Post':

Das Angebot, der mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichneten 'The Huffington Post', umfasst aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte und Unterhaltendes sowie eine höchst aktive Community für Meinungsaustausch. The Huffington Post erreicht in den USA monatlich 46,2 Unique Visitors (comScore Januar 2013), die Monat für Monat über 8 Millionen Kommentare verfassen. Auf der Seite verfassen über 30.000 Blogger - von Politikern, Studenten und Prominenten, über Akademiker und Eltern, bis hin zu Branchenexperten - in Echtzeit Beiträge über Themen, die ihnen besonders am Herzen liegen. The Huffington Post verfügt über Ausgaben in Großbritannien, Kanada, Quebec, Frankreich, Spanien und Italien.

HolidayCheck Group AG

Die TOMORROW FOCUS AG (ISIN DE0005495329), München, ist einer der führenden börsennotierten Internetkonzerne Deutschlands. Das rund 750 Mitarbeiter zählende Unternehmen ist in den drei Segmenten Transactions, Advertising und Technologies aktiv.

Das Segment Transactions beinhaltet die HOLIDAYCHECK AG (Betreiberin der gleichnamigen Hotelbewertungs- und Reisebuchungsportale), die WEBASSETS B.V (Betreiberin der ZOOVER-Hotelbewertungsportale und der METEOVISTA-/WEERONLINE-Wetterportale), die TOMORROW TRAVEL B.V. (Betreiberin des niederländischen Onlinereisebüros TJINGO), die RPC VOYAGES SAS (Betreiberin des französischen Onlinereisebüros ECOTOUR), die ELITEMEDIANET GmbH (Betreiberin des Premium-Partnervermittlungsportals ELITEPARTNER) und die JAMEDA GmbH (Betreiberin des gleichnamigen Arztempfehlungsportals JAMEDA.de).

Das Segment Advertising umfasst mit der TOMORROW FOCUS MEDIA GmbH einen der führenden deutschen Onlinevermarkter, der neben Websites der TOMORROW FOCUS Gruppe, wie dem Nachrichten- und Nutzwertportal FOCUS Online, dem Börsenportal FINANZEN100 und dem Elternportal NETMOMS, auch zahlreiche bekannte Partnerportale vermarktet.

Das Segment Technologies beinhaltet die CELLULAR GmbH, eine der führenden deutschen Full-Service-Agentur für mobile Plattformen, sowie die TFT GmbH, einen Technik- und Kreativdienstleister für webbasierte IT- und E-Commerce-Lösungen.