PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 378808 (HolidayCheck Group AG)
  • HolidayCheck Group AG
  • Neumarkterstr. 61
  • 81673 München
  • http://www.tomorrow-focus.de
  • Ansprechpartner
  • Armin Blohmann
  • +49 (89) 9250-1256

Führungswechsel in der TOMORROW FOCUS Media GmbH: TOMORROW FOCUS AG beruft Oliver Eckert zum Geschäftsführer

(PresseBox) (München, ) FOCUS Online, eines der größten deutschen Nachrichtenportale, steht zukünftig unter neuer Leitung. Der Vorstand der TOMORROW FOCUS AG beruft den Geschäftsführer der Finanzen100 GmbH, Oliver Eckert, voraussichtlich zum 1. November 2010 zusätzlich zum Geschäftsführer der TOMORROW FOCUS Media GmbH. Er wird das Unternehmen gemeinsam mit Martin Lütgenau, dem für die Online-Vermarktung verantwortlichen Geschäftsführer, leiten. Der bisherige Chefredakteur und Geschäftsführer der TOMORROW FOCUS Media GmbH, Jochen Wegner, scheidet auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen aus.

Oliver Eckert ist seit dem 1. Januar 2009 Geschäftsführer der Finanzen100 GmbH, die mehrheitlich der TOMORROW FOCUS AG gehört. Der 37-jährige studierte an der Universität Köln Betriebswirtschaft und schloss sein Studium 1999 als Diplom-Kaufmann ab. Nach Besuch der Axel Springer Journalistenschule (1999-2000) war er mehr als fünf Jahre für "BILD" in Hamburg und Berlin tätig. Er arbeitete von Beginn an in unterschiedlichen journalistischen und kaufmännischen Leitungsfunktionen, zuletzt als Redaktionsleiter von Bild.de. 2006 wechselte Eckert zur Mediengruppe RP (Rheinische Post) nach Düsseldorf, wo er als Chefredakteur und Geschäftsführer RP ONLINE leitete.

Die TOMORROW FOCUS AG holte Oliver Eckert im Januar 2009 als Geschäftsführer zur in Köln ansässigen Finanzen100 GmbH, um die Entwicklung des gleichnamigen Finanzportals voranzutreiben. Sein künftiges Aufgabengebiet als Geschäftsführer der TOMORROW FOCUS Media GmbH umfasst deren journalistischen Portale, allen voran FOCUS Online. Für den Bereich Online-Vermarktung innerhalb der TOMORROW FOCUS Media GmbH ist weiterhin Martin Lütgenau verantwortlich. Lütgenau und Eckert werden die TOMORROW FOCUS Media GmbH gemeinsam führen. Eckert bleibt zudem Geschäftsführer der Finanzen100 GmbH.

Eckert folgt auf Jochen Wegner, der das Unternehmen nach erfolgreichem Ausbau von FOCUS Online zu einem der größten deutschsprachigen Nachrichtenportale auf eigenen Wunsch nach fünfjähriger Tätigkeit zum 31. Oktober 2010 verlassen wird. Wegner wird sich selbständig machen, um gemeinsam mit dem Software-Unternehmer Marco Börries eine internationale Plattform für neuartige digitale Medien aufzubauen.

Stefan Winners, Vorstandsvorsitzender der TOMORROW FOCUS AG: "Wir danken Jochen Wegner für seine hervorragende Arbeit bei FOCUS Online und TOMORROW FOCUS und bedauern sein Ausscheiden. Mit journalistischer Kreativität und exzellentem Gespür für digitale Medien hat er FOCUS Online zum Erfolg geführt und eine richtungsweisende Beiboot-Strategie etabliert. Gleichzeitig gewinnen wir mit Oliver Eckert als neuem Geschäftsführer eine herausragende, wirtschaftlich denkende Führungskraft, die die Herausforderungen in einem sich rasch wandelnden Marktumfeld aufnehmen wird."

Über FOCUS Online:

FOCUS Online (www.focus.de) ist mit aktuell 7,30 Millionen Nutzern pro Monat (AGOF internet facts 2010-II) eines der erfolgreichsten journalistischen Angebote im deutschsprachigen Internet. FOCUS Online wird von der TOMORROW FOCUS Media GmbH herausgegeben, einer Tochtergesellschaft der TOMRORROW FOCUS AG, München.

Über die TOMORROW FOCUS Media GmbH:

Unter dem Dach der TOMORROW FOCUS Media GmbH ist neben dem Nachrichtenportal FOCUS Online der Online-Vermarkter TOMORROW FOCUS Media gebündelt. TOMORROW FOCUS Media bietet Agenturen und Werbetreibenden für jede Mediastrategie das passende Umfeld und individuelle Marketing-Ideen. Mit einem mehrfach ausgezeichneten Leistungsniveau und innovativen Produkten verfügt das Unternehmen über ein reichweitenstarkes und namhaftes Portfolio. Die TOMORROW FOCUS Media GmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der börsennotierten TOMORROW FOCUS AG, München.

HolidayCheck Group AG

Die TOMORROW FOCUS AG (ISIN DE0005495329), München, ist einer der führenden börsennotierten Internetkonzerne Deutschlands.

Das Unternehmen ist in den drei Geschäftsbereichen E-Commerce, Digitalvermarktung und Technologie aktiv:

Der Bereich E-Commerce beinhaltet das Hotelbewertungs- und Reisebuchungsportal HOLIDAYCHECK und das Premium-Partnervermittlungsportal ELITEPARTNER.

Der Geschäftsbereich Digitalvermarktung umfasst mit TOMORROW FOCUS Media einen der führenden deutschen Onlinevermarkter, der neben unternehmenseigenen Portalen wie FOCUS Online, FINANZEN100, JAMEDA und NACHRICHTEN.DE auch Partnerportale wie CHIP Online, FAZ.NET, GUTEFRAGE.NET und MEINESTADT.DE vermarktet. Seit Dezember 2009 zählt zudem die ADJUG LTD., ein Online-Vermarkter für Restplatzinventar mit zwei Online-Marktplätzen in Großbritannien und Deutschland zum Geschäftsbereich Digitalvermarktung.

Im Geschäftsbereich Technologie bieten die TOMORROW FOCUS TECHNOLOGIES GmbH und CELLULAR GmbH umfassende Dienstleistungen für das stationäre und mobile Internet.