PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 376737 (TimeKontor AG)
  • TimeKontor AG
  • Schönhauser Allee 10-11
  • 10119 Berlin
  • https://www.timekontor.de
  • Ansprechpartner
  • Ute Gaab
  • +49 (30) 390087-42

GreenIT-BB gewinnt im Technologiewettbewerb "IT2Green"

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie fördert Entwicklung des "GreenIT Cockpits"

(PresseBox) (Berlin, ) Das vom Netzwerk GreenIT-BB initiierte Projekt "GreenIT Cockpit" gehört zu den diesjährigen Gewinnern im Technologiewettbewerb "Energieeffiziente IKT für den Mittelstand, Verwaltung und Wohnen - IT2Green". Mit dem Wettbewerb IT2Green fördert das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) ausgewählte Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten, die die Energieeffizienz von Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) systemübergreifend erhöhen.

Ziel des Projekts GreenIT Cockpit ist die Entwicklung eines organisationsweiten, geschäftsprozessorientierten Management Cockpits für die Energieeffizienz der IKT. Das Vorhaben wird von den Netzwerkpartnern Axel-Springer AG, TimeKontor AG, Technische Universität Berlin, Microsoft AG und dem Bundesumweltamt realisiert.

Im GreenIT Cockpit werden Verbrauchsdaten aus verschiedenen Systemen wie dem Rechenzentrum, der Netzinfrastruktur oder den Peripheriegeräten zusammengeführt, bezogen auf einzelne Geschäftsprozesse ausgewertet und auf einer grafischen Oberfläche dargestellt. Die Informationen werden in Form von Ampeln, Skalen oder Tachometern visualisiert, um gezielt Schwachstellen und Verbesserungspotenziale bei der Energieeffizienz sichtbar zu machen. Inhalt und Benutzeroberfläche des Cockpits sind individuell anpassbar und bieten neben der Analyse von Key Performance Indikatoren (KPI) die Möglichkeit, Ursache-Wirkungs-Beziehungen detailliert zu untersuchen.

Mit dem Programm IT2Green soll nach Angaben des BMWi die Energieeffizienz der IKT deutlich erhöht werden. "Die zur Förderung ausgewählten Projekte bieten dafür ein großes Potential", sagte Bundesminister für Wirtschaft und Technologie, Rainer Brüderle, anlässlich der Bekanntgabe der Gewinner.

Weitere Informationen zum Wettbewerb sind auf der Website des BMWi http://www.it2green.de sowie unter http://www.greenit-bb.de/projekte/greenit-cockpit zu finden.

Über GreenIT-BB

GreenIT-BB wurde im April 2009 als Public Private Partnership gegründet und führt Verantwortliche aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung zusammen, die energiesparende Informations- und Telekommunikationstechnik voranbringen wollen. Dem Netzwerk gehören bereits über 20 Partner an, darunter namhafte Unternehmen und Institutionen wie die Axel Springer AG, die Berliner Flughäfen, das Land Berlin und der Magistrat der Stadt Wien. Das Netzwerk initiiert Projekte, bündelt Informationen, moderiert den fachlichen Austausch und versteht sich als bundesweites Kompetenzzentrum für Green IT. GreenIT-BB wird unter anderem mit Bundes- und Landesmitteln aus der Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur teilfinanziert.