Datensicherungsstrategien für Office 365 und AWS

Hochverfügbarkeit auch in der Cloud

Wiesbaden, (PresseBox) - Viele Unternehmen schrecken noch immer vor Cloud-Lösungen zurück weil die Angst vor Datenverlusten groß ist. Im Rahmen eines technischen Workshops am 04.04.2017 zeigt der Wiesbadener VAD TIM wie die Hochverfügbarkeit physischer, virtueller und Cloud-Umgebungen mit Arcserve Unified Data Protection v6.5 sicher gestellt wird.

Die Teilnahme verschafft Systemhauspartnern einen technischen Einblick in die UDP-Lösung und steigert ihr Know-How, sodass zukünftig Kundenanforderungen im Backup-Umfeld gezielter abgedeckt werden können. Der Inhalt des Workshops vermitteln Wissen rund um Sicherung von virtuellen, physischen, Cloud- oder Office 365-Umgebungen und zeigt die technischen Alleinstellungsmerkmale von UDP auf.

Der Workshop findet am Dienstag, den 4. April 2017 von 10:00 – 16:00 bei TIM in Wiesbaden statt und wird referiert von Per Casten, technischer Consultant bei Arcserve. Die Inhalte richten sich an Techniker und Mitarbeiter im PreSales.

„Arcserve UDP ist ein Allrounder im Backup-Markt. Die Lösung garantiert Nutzern ein einheitliches und umfassendes Produkt, mit der Hochverfügbarkeit für hybride Umgebungen sichergestellt wird“, sagt Halil Uzun, Produktmanager beim VAD TIM. „Mit unserem Workshop erleichtern wir den Einstieg und zeigen, wie innovativ Arcserve UDP ist. In Zeiten der Digitalisierung sind Daten das neue Gold. Die gilt es zu schützen und in Desaster-Fällen schnell wiederherzustellen. Arcserve schließt solche Sicherheitslücken und passt sich laufend den Kundenanforderungen an.“, so Uzun.

TIM steht Partnern im Backup-Umfeld mit einem umfassenden Dienstleistungsangebot bestehend aus Pre-Sales Beratung, Consulting und Professional Services zur Seite.

Anmeldung und Informationen  

Eine kostenfreie Teststellung kann beim TIM Vertriebsansprechpartner oder im TIM Portal angefragt werden.

TIM AG

Die TIM AG unterstützt - als spezialisierter Value-Added-Distributor - Systemhauspartner bei der Auswahl und Realisierung von IT -Lösungen für das Informationsmanagement.

Diese Partner haben Zugriff auf das umfangreiche und innovative Produkt- und Dienstleistungsangebot führender Hersteller. Exklusiv für Systemhauspartner bietet die TIM AG seit 1985 auch herstellerübergreifende Dienstleistungen, die im kompletten Projektzyklus zur Ergänzung eigener Services genutzt werden können.

Seit über 20 Jahren gilt die TIM AG mit herausragender Kompetenz, Zertifizierungen und umfassenden Unterstützungsmöglichkeiten im Bereich Partner- und Projektentwicklung als der führende Storage-Distributor in Deutschland.

Für spezielle Testumgebungen und die Demonstration neuester Technologien steht Partnern das gesamte Portfolio im TIM Solution Center (TSC) live zur Verfügung. Die TIM Akademie bietet ergänzend produktspezifische, themenbezogene und herstellerübergreifende Schulungen und Zertifizierungen.

Im Rahmen des "Data Center Partner" Programms, das von führenden Herstellern unterstützt wird, arbeitet die TIM AG mit ausgesuchten Systemhäusern zusammen. Data Center Partner haben sich durch ihr Lösungsangebot, fachliche Kompetenz und ihre Serviceleistungen für komplexe, herstellerübergreifende Data Center Projekte qualifiziert.
Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.tim.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Sicherheit":

Authentifizierung für Kunden - schnell, einfach und sicher

Iden­ti­ty and Ac­cess Ma­na­ge­ment-Lö­sun­gen (IAM) sind die Nach­fol­ger des Pass­worts im Di­gi­ta­len Zei­tal­ter. Doch je mehr auch Kun­den­kon­ten ge­schützt wer­den müs­sen, des­to mehr än­dern sich die An­for­de­run­gen an ei­ne gu­te Lö­sung. Denn ge­ra­de ei­ne Cu­sto­mer IAM-Lö­sung muss die Ba­lan­ce zwi­schen Si­cher­heit und Nut­zer­er­fah­rung fin­den.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.