thyssenkrupp Industrial Solutions beruft neuen CEO

Dr. Peter Feldhaus wird neuer Chef von thyssenkrupp Industrial Solutions

Essen, (PresseBox) - Dr. Peter Feldhaus (50), bisher CEO von Marine Systems, wird Vorstandschef des Geschäftsbereichs Industrial Solutions. Der Aufsichtsrat von Industrial Solutions bestellte den promovierten Chemiker in seiner gestrigen Sitzung mit Wirkung zum 4. Mai zum Mitglied des Bereichsvorstands und CEO. "Dr. Peter Feldhaus verfügt über hohe strategische Kompetenz und Erfahrung in unterschiedlichen Industrien. Als Chef hat er den Marineschiffbau stärker in die Gesamtaufstellung des Geschäftsbereichs Industrial Solutions integriert, Strategie und Vertrieb enger miteinander verzahnt und so Synergien gehoben. In seiner Funktion als ehemaliger Strategiechef des Konzerns hat er die Neuausrichtung von Industrial Solutions darüber hinaus intensiv begleitet. Wir wünschen ihm für seine neue Aufgabe viel Erfolg", sagt Guido Kerkhoff, Vorsitzender des Aufsichtsrats von Industrial Solutions.

Stefan Gesing, bisher kommissarischer Sprecher des Bereichsvorstands von Industrial Solutions, konzentriert sich ab sofort wieder voll auf seine Aufgaben als CFO. "Stefan Gesing hat in der Anlagenbausparte in der Übergangsphase das dringend notwendige Transformationsprogramm planets konsequent weiter vorangetrieben. Für diese Arbeit und seine Doppelbelastung als CFO möchten wir Herrn Gesing außerordentlich danken", so Kerkhoff weiter.

Die Führung von thyssenkrupp Marine Systems übernimmt Dr. Rolf Wirtz (53), bislang Sprecher der Geschäftsführung von Atlas Elektronik. Dr. Jens Bodo Koch (45), Mitglied der Geschäftsführung von Atlas Elektronik, wird kommissarisch Sprecher der Geschäftsführung von Atlas Elektronik.

www.thyssenkrupp.com
Twitter@thyssenkrupp
Company blog: https://engineered.thyssenkrupp.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.