PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 726979 (thyssenkrupp AG)
  • thyssenkrupp AG
  • Thyssen Krupp Allee 1
  • 45143 Essen
  • http://www.thyssenkrupp.com
  • Ansprechpartner
  • Robin Zimmermann
  • +49 (201) 844-564157

ThyssenKrupp begibt "Dual-Tranche" Anleihe mit einem Gesamtvolumen von 1,35 Mrd Euro

(PresseBox) (Essen, ) Die ThyssenKrupp AG hat heute unter Federführung von BayernLB, Citi, Commerzbank und UniCredit Bank im Rahmen ihres 10 Mrd Euro Debt Issuance Programmes eine "Dual Tranche"-Anleihe im Volumen von insgesamt 1,35 Mrd Euro begeben.

Die Anleihe wurde in zwei Tranchen emittiert und weist die folgenden Eckdaten auf:

- Die erste Tranche hat eine Laufzeit von 5 Jahren und 9 Monaten und ein Volumen von 750 Mio Euro. Der Zinskupon beträgt 1,75 Prozent p.a. bei einem Emissionskurs von 99,328 Prozent.
- Die zweite Tranche hat eine Laufzeit von 10 Jahren und ein Volumen von 600 Mio Euro. Der Zinskupon beträgt 2,5 Prozent p.a. bei einem Emissionskurs von 98,818 Prozent.

Mit der Anleiheemission werden das günstige Marktumfeld genutzt, das Fälligkeitenprofil der Finanzschulden verlängert und der Kapitalmarktanteil im Finanzierungsmix gestärkt.

Durch die Stückelung von 1.000,- Euro wird es Privatpersonen ermöglicht, die Anleihe - voraussichtlich ab dem 25. Februar 2015 - über die Börse zu erwerben.

thyssenkrupp AG

ThyssenKrupp ist ein diversifizierter Industriekonzern mit traditionell hoher Werkstoffkompetenz und einem wachsenden Anteil an Industriegüter- und Dienstleistungsgeschäften. Rund 155.000 Mitarbeiter arbeiten in knapp 80 Ländern mit Leidenschaft und Technologie-Know-how an hochwertigen Produkten sowie intelligenten industriellen Verfahren und Dienstleistungen für nachhaltigen Fortschritt. Ihre Qualifikation und ihr Engagement sind die Basis für unseren Erfolg. ThyssenKrupp erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2013/2014 einen Umsatz von rund 41 Mrd €.

Mit unserer Ingenieurkompetenz in den Anwendungsfeldern Mechanik, Anlagenbau und Werkstoffe ermöglichen wir unseren Kunden, sich Vorteile im weltweiten Wettbewerb zu erarbeiten sowie innovative Produkte wirtschaftlich und ressourcenschonend herzustellen. Technischer Fortschritt und Innovationen sind für uns Schlüsselfaktoren, um mit der Verbundkraft des Konzerns den Entwicklungstrends auf den globalen Absatzmärkten zu folgen, auf den Zukunftsmärkten zu wachsen sowie hohe und stabile Ergebnis-, Cash- und Wertbeiträge zu erwirtschaften.