Thunderhead auf Platz 1 der Deloitte EMEA Fast 500

CEO Glen Manchester gewinnt Growing Business Award als Unternehmer des Jahres 2008

(PresseBox) ( Zürich, )
Thunderhead, führender Anbieter von Enterprise-Lösungen im Bereich Multi-Channel-Kommunikation, hat die begehrte Auszeichnung der Deloitte Technology Fast 500 EMEA als am schnellsten wachsendes Technologie-Unternehmen 2008 gewonnen. Das Unternehmen erreichte von 2003 bis 2007 ein Wachstum von 28.558 Prozent. Zum Vergleich: Die durchschnittliche Wachstumsrate aller Unternehmen der Deloitte-Rangliste für den gleichen Zeitraum lag bei 1.297 Prozent.

Nur einen Monat zuvor hatte Thunderhead bereits die Auszeichnung Deloitte Technology Fast 50 UK gewonnen. Hier wurden die am schnellsten wachsenden 50 Unternehmen in UK gelistet. Die Deloitte Technology Fast 500 EMEA und UK Programme gehören zu den führenden Technologie-Rankings der Branche.

Für seine Leistungen als CEO von Thunderhead wurde Glen Manchester zudem mit dem Growing Business Award als Unternehmer des Jahres 2008 ausgezeichnet. Dieser Preis wird an einzelne Unternehmer verliehen, die einen herausragenden Beitrag zu ihrem Unternehmen, ihrer Branche und der Wirtschaft allgemein beitragen konnten. Glen Manchester hatte Thunderhead im Jahr 2001 gegründet, da er große Lücken auf dem Markt für Unternehmenskommunikation sah. Er finanzierte das Unternehmen vollständig aus Eigenkapital und führte es innerhalb von nur vier Jahren nach Einführung der ersten Version der Thunderhead-Plattform zum globalen Marktführer für innovative Kommunikationstechnologien.

Das Flaggschiff des Unternehmens ist die Enterprise Communications-Plattform Thunderhead NOW, mit der das Unternehmen eine webbasierte Lösung zur Verwaltung interaktiver Kommunikation in Echtzeit bietet. So können Unternehmen beispielsweise Geschäftskommunikation mit kundenorientierten Geschäftsprozessen verbinden und die Bereiche Kundenservice und Endkundenansprache optimieren. Lösungen von Thunderhead sind heute Standard im Bereich Government, Versicherungen und Banken. Zu den Kunden in Zentral-Europa gehören bereits Allianz, Atradius, Credit Suisse, Deutsche Bank und UBS.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.