PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 582788 (Thüringer Landesbeauftragter für den Datenschutz)
  • Thüringer Landesbeauftragter für den Datenschutz
  • Johann-Sebastian-Bach-Str. 1
  • 99096 Erfurt
  • http://www.tlfdi.de
  • Ansprechpartner
  • Franziska Rühlemann
  • +49 (361) 37719-00

Cyber-Attacke: gefälschte Rechnungsmaßnahmen

(PresseBox) (Erfurt, ) Seit einigen Wochen werden deutsche Nutzer per E-Mail mit gefälschten Rechnungsmahnungen attackiert, die Trojaner enthalten. Von Sicherheitsexperten wird für den 21.03.2013 und den 04.04.2013 ein erhöhtes Aufkommen dieser Mails erwartet. Neben der Aufforderung, die Rechnung zu begleichen, wird auch eine angebliche Rechnungskopie in Form einer pdf-Anlage mit versendet.

Da der in der Rechnungskopie versteckte Trojaner nicht in jedem Fall vom Antivirenprogramm entdeckt werden kann, möchte der TLfDI folgende Hinweise geben:

- Bevor Sie eine Mail mit einer Aufforderung zum Bezahlen einer Rechnung öffnen, überlegen Sie bitte, ob Sie überhaupt eine Bestellung ausgelöst haben.
- Sofern Sie die Mail öffnen und Ihnen weiterhin Absender und Inhalt unklar bleiben sollte, öffnen Sie die Anlage bitte nicht.
- Aktualisieren Sie Ihre Adobe-, Java- und Anti-Virenprogramme!
- Führen Sie nach einem Update des Anti-Virenprogramms häufiger eine Virensuche durch. Das neue Update kann so unter Umständen Schadsoftware finden, welche sich bereits auf Ihren PC eingenistet hat und zuvor nicht erkannt werden konnte.
- Nutzen Sie regelmäßig die Rubrik "Wie mache ich meinen PC sicher" auf der Webseite des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik:

https://www.bsi-fuer-buerger.de/BSIFB/DE/Home/home_node.html Der TLfDI wird über die weitere Entwicklung informieren.