Quantensprung für Cloud Unternehmensplanung

Neue Controlling Software erlaubt einfachen Umstieg auf Plandaten-Erfassung im Browser - ohne Migrationsprojekt

(PresseBox) ( Aachen, )
Mit der neuen Controlling Cloud QVANTUM präsentiert sich eine neue Software aus dem Hause Thinking Networks AG, ein führender Anbieter von Software- und Beratungslösungen für Unternehmensplanung. Das neue Tool hebt die Plandatenerfassung aus dezentralen Abteilungen in eine zentrale Cloud-Lösung. Die Einrichtung, z. B. von Kennzahlen und Formeln, übernimmt die Controlling-Abteilung selbst per Upload von Excel-Templates.

Mit QVANTUM setzt der Aachener Planungsexperte ein deutliches Zeichen in Richtung Cloud-Technologie. Die neue Lösung ist ein eigenständiger und skalierbarer Web-Service mit dem das Controlling einfache Planungsaufgaben, z. B. eine Kostenstellen- oder Vertriebsplanung, realisiert. Der Workflow für den Controlling-Verantwortlichen sowie die Erfassung der Daten durch die dezentralen Einheiten erfolgt in einer zentralisierten Planungs-Cloud. Die mandantenfähige Anwendung und alle Daten werden in einem deutschen Rechenzentrum gehostet. Das Cloud Hosting erfolgt über den Thinking Networks Mutterkonzern, die deutsche Software-Schmiede Buhl Data Service GmbH, u. a. bekannt durch die ZDF WISO Software für Steuer, Online-Banking und Buchhaltung.

„QVANTUM adressiert die Sorge der Controlling-Verantwortlichen vor dem großen Change Prozess, den fast jede neue Planungslösung mit sich bringt, vor allem wenn zuvor per Excel-Weitwurf geplant wurde“, erläutert Wolfgang Schauerte-Lüke, Produktmanager bei Thinking Networks. „Mit unserer neuen Cloud-Lösung senken wir diese Einstiegshürde deutlich und sorgen für einen schnellen und unkomplizierten Go-Live in wenigen Tagen, anstelle von Monaten.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.