Neuartige Embleme für die ideale Kennzeichnung

(PresseBox) ( Schutterwald, )
Auf eine sehr erfolgreiche A+A vom 05. bis 08. November in Düsseldorf kann die ThermoTex Nagel GmbH zurückblicken. Modernste, clevere Lösungen für die zuverlässige und schnelle Kennzeichnung von Arbeits- und Schutzbekleidung wurden vorgestellt. Ein Highlight war die "lebendige" Präsentation von Emblemen mit einem Live Body Painting!

Embleme machen eine zuverlässige und waschbeständige Kennzeichnung von Arbeits- und Schutzbekleidung möglich. Die modernen Druck- und Übertragungstechniken ermöglichen die Fertigung von kleineren Mengen ohne auf Qualität oder Ästhetik verzichten zu müssen.

ThermoTex stellte den Fachbesuchern die aktuellsten Neuheiten vor.

Das Multicolor-Emblem. Diese Kombination aus Sieb- und Digitaldruck ist einzigartig. Hier werden die Vorteile aus beiden Druckverfahren zusammen geführt. Diese einmalige Kombination ermöglicht es, freigestellte UND vielfarbige Motive zu produzieren. Die Druckauflösung ist sehr hoch und es entsteht ein perfekter, fotorealistischer Druck mit echten Farbverläufen. Kleine und große Stückzahlen sind möglich.

Zum optimalen Einsatz kommt dieses Emblem bei Berufskleidung und Schutzbekleidung aber auch Freizeitbekleidung, T-Shirts und Sweat-Shirts.

Freistehende Motive ohne Hintergrund sind kein Problem. Da sich das Textil durch das Aufbringen des Emblems nicht verändert ist der Tragekomfort extrem hoch. Die Oberfläche ist besonders weich und seidenmatt. Das Emblem ist auch als Flammhemmende, Sensitive und Dye Blocking-Variante erhältlich.

Das Tex-Emblem wird im Digitaldruck hergestellt und die besondere Eigenschaft ist die hervorragende textile Optik. Jegliche Farbkombinationen und Farbverläufe sind möglich.

Perfekt in Szene gesetzt wurden die Embleme durch ein am Messestand präsentiertes Live-Body-Painting. Das Model wurde vor Ort kunstvoll mit zwei verschiedenen Motiven bepaintet. Es herrschte ein enormer Andrang am Ort des Geschehens und die Begeisterung der Besucher war groß.

Neben Neuentwicklungen stellten die Experten von ThermoTex den Messebesuchern am ThermoTex-Stand auch alle weiteren Embleme aus dem breitgefächerten Portfolio vor.

Das Sensitive-Emblem - ein Niedertemperaturemblem, das bereits bei 140 °C - 150 °C aufgepatcht werden kann und speziell für besonders hitzeempfindliche Textilien wie beispielsweise Funktionskleidung entwickelt wurde.

Das Dye Blocking-Emblem vermeidet das Sublimieren von Farbe aus dem Textil bei Stoffen, die beim Patchen verfärben wie z.B. Softshelljacken. Es ist sehr waschbeständig, bietet die Möglichkeit von freistehenden Motiven und hat eine sehr hohe Deckkraft.

Mit den ThermoTex Transferpressen konnten die Besucher die Aufbringung der Embleme dann auch direkt selbst testen. Transferpressen aus eigener Fertigung, wie die handbediente Trans Press 2 mit praktischem Selbstöffnungsmechanismus und die leistungsfähige pneumatische 2-Stationen-Presse Trans Press 10 wurden vorgestellt.

An der handbedienten Patchmaschine Spirit 2 konnten vor Ort ebenfalls die vielen verschiedenen Emblemearten aufgebracht werden.

Die pneumatische Patchmaschine Twinymat überzeugte die Besucher am Stand. Diese Maschine hat zwei Arbeitsstationen und eine intelligente elektronische Steuerung. Eine erhöhte Arbeitsleistung und komfortables Arbeiten sind garantiert.

Von den vielseitigen Textilprintern aus dem Hause ThermoTex konnten sich die Besucher auch am Messestand überzeugen.

Der Textilprinter PT-Compact 2 ist speziell für den Einsatz mit mehrfarbigen Ecoflex-Emblemen und Transfers auf Rollen entwickelt worden. Diese Maschine ist sehr kompakt, stabil und einfach zu bedienen. Für eine automatische Betriebsmittelerkennung im Abtastbetrieb ist das Modell mit einem Sensor ausgestattet. Diese Maschine eignet sich besonders für den Konfektionsbereich, während sich der Printer PT-Compact 1 sehr gut für einfarbige Kennzeichnungen wie z.B. Flachwäsche eignet.

Verschiedenste Thermotransferdrucksysteme wurden von ThermoTex ebenfalls am Stand präsentiert. Hier sind mit den Druckern TT4-DL, TT4-M und TT4-S exakt abgestimmte Geräte im Einsatz. Ein überaus beständiges und widerstandsfähiges Druckergebnis ist das Resultat.

Weitere Informationen unter www.thermo-tex.de oder Tel. 0781 9616-0.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.