Thecus NAS unterstützen auch die neue Generation von Helium-basierten 10-TByte NAS-Festplatten von WD

Western Digital führt für NAS optimierte HelioSeal-Festplatten ein

Taipei, (PresseBox) - Thecus Technology Corp. hat Western Digitals nächste Generation von WD Red® und WD Red Pro NAS-Festplatten in seine NAS-Kompatibilitätsliste aufgenommen. Diese in Kürze erhältlichen Modelle mit einer Kapazität von 10 TByte sind für NAS-Systeme im privaten Einsatz sowie in kleinen bis mittleren Unternehmen optimiert.

Die mit Western Digitals HelioSeal® Helium-Technologie ausgestattete WD Red 10-TByte-Festplatte bietet höhere Kapazität und Leistung, um den wachsenden Storage-Bedarf von Always-On-NAS-Systemen mit ein bis acht Schächten abzudecken. Das heliumbasierte Design ermöglicht eine Steigerung der Kapazität um 25 Prozent im Vergleich zum NAS-Vorgängermodell WD Red 8 TByte. Durch die Unterstützung von bis zu 16 Schächten in Tower- und Rack-Systemen bietet die WD Red Pro 10-TByte-Festplatte darüber hinaus die gleiche hohe Leistung, Zuverlässigkeit und Kapazität wie zuvor nun auch für bis zu 16-Bay-NAS-Systeme.

"Die WD Red 10-TByte-Laufwerke bringen eine dringend benötigte Kapazitätserhöhung für SOHO- und KMU-Nutzer, die ihre persönlichen und privaten Clouds verwalten. Diese Festplatten bieten zusammen mit unseren Thecus NAS hochleistungsfähige und umfassende Netzwerkspeicher und wir freuen uns, dass wir unsere Zusammenarbeit mit Western Digital ausbauen können, um leistungsstarke, zuverlässige und kostengünstige NAS anbieten zu können", sagt Florence Shih, Geschäftsführerin von Thecus.

„Im Juli 2012 haben wir die WD Red-Serie eingeführt, um den besonderen Anforderungen in den Bereichen Leistung, Kompatibilität und Skalierbarkeit, mit denen sich Betreiber von NAS-Systemen in Privat- und Kleinunternehmen konfrontiert sehen, Rechnung zu tragen", sagte Brendan Collins, Vice President, Devices Business bei Western Digital. „Fünf Jahre und über 16 Millionen Festplatten der WD Red-Familie später, bauen wir diese Plattform mit unserer innovativen HelioSeal- und anderen zukunftsweisenden Technologien weiter aus, um den wachsenden Private-Cloud-Bedürfnissen der Kunden gerecht zu werden."

Verfügbarkeit

Die neuen WD Red und WD Red Pro 10-TByte-Festplatten werden ab Anfang Juni bei ausgewählten Händlern und Großhändlern erhältlich sein. Die WD Red 10-TByte-NAS-Festplatten werden mit einer dreijährigen Herstellergarantie und zu einem empfohlenen Verkaufspreis (EVP) von 520 Euro angeboten (Modell-Nr.: WD100EFAX). Die WD Red Pro 10-TByte-Festplatten werden mit 5-jähriger Herstellergarantie und zu einem EVP von 593 Euro angeboten (Modell-Nr.: WD101KFBX).

Weitere Informationen zu den WD Red Fetplatten gibt es hier: wdc.com/de-de/products/internal-storage/wd-red.html

Weitere Informationen über Thecus finden Interessierte unter: http://german.thecus.com

Thecus® NL B.V.

Die Thecus Technology Corp. wurde 2004 gegründet und bietet marktführende Lösungen im Bereich Netzwerkspeicher (NAS) an. Thecus hat es sich zum Ziel gesetzt, die zentrale Sicherung und Verwaltung lokaler als auch Cloud-basierter digitaler Daten für alle, vom Heimanwender bis zum Großunternehmen, zu revolutionieren. Kontinuierliche Innovation und intelligentes Design sind dabei die Leitlinien, um maximale Kundenfreundlichkeit der Produkte zu garantieren. Im Mai 2016 wurde Thecus von der Ennoconn Corp. übernommen und damit zu einem Teil der Foxconn IPC Technology Group. Dieser diversifizierte Verbund von Unternehmen entwickelt gemeinsam umfassende Internet of Things (IoT) Lösungen. Mit diesem starken Portfolio im Rücken arbeitet Thecus daran, die Netzwerkspeicherindustrie von Grund auf umzugestalten.

Für Sales-Anfragen, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter: sales@thecus.com
Für Marketing-Anfragen, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter: marketing@thecus.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.