PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 332153 (Texas Instruments Deutschland GmbH)
  • Texas Instruments Deutschland GmbH
  • Haggertystraße 1
  • 85356 Freising
  • https://www.ti.com
  • Ansprechpartner
  • Anke Pickhardt
  • +49 (8161) 8035-79

Texas Instruments stellt voll integriertes Analog-Frontend für EKG- und EEG-Anwendungen vor

Neuer AFE-Baustein reduziert Komponentenzahl und Stromverbrauch in Patientenüberwachungslösungen um bis zu 95 Prozent und ermöglicht so kompaktere Systeme sowie eine erhöhte Mobilität für die Patienten

(PresseBox) (DALLAS, ) Texas Instruments (TI) (NYSE: TXN) hat heute das erste Produkt einer Familie voll integrierter Analog-Frontends (AFEs) für Patientenüberwachungsanwendungen wie z. B. tragbare High-End-Elektrokardiogramm (EKG)- und Elektroenzephalogramm (EEG)-Geräte vorgestellt. Der achtkanalige 24-Bit-Baustein ADS1298 reduziert die Komponentenzahl und den Stromverbrauch im Vergleich zu diskreten Lösungen um bis zu 95 Prozent. Mit einer Leistungsaufnahme von lediglich 1 mW/Kanal arbeitet er höchst effizient und bietet Kunden gleichzeitig eine extrem hohe Diagnosegenauigkeit (Video ansehen). Weitere Informationen und Hinweise zur Bestellung von Mustern finden Sie unter www.ti.com/ads1298-prde.

"Bisher waren der hohe Stromverbrauch und das sperrige Design ein Hindernis für die Entwicklung tragbarer EKG- und EEG-Geräte", erklärt Art George, Senior Vice President des Geschäftsbereichs High-Performance Analog bei Texas Instruments. "Dank des geringen Energieverbrauchs und der hohen Integrationsdichte lassen sich mit dem ADS1298 kompakte, tragbare Geräte entwickeln, die außerdem noch erschwinglich sind. Für Ärzte vereinfacht dies die Überwachung wichtiger medizinischer Parameter über längere Zeiträume, um genauere klinische Daten zu erhalten. Gleichzeitig erhöht sich der Komfort für den Patienten, da sich die Geräte problemlos tragen oder beispielsweise an einem Rollstuhl anbringen lassen."

Die wichtigsten Produktmerkmale und Vorteile des ADS1298

- Vereinfacht das Schaltungsdesign und spart Leiterplattenplatz, da Entwickler mit bis zu 95 Prozent weniger Komponenten auskommen. Der ADS1298 integriert alle gängigen, für EKG- und EEG-Frontends benötigten Funktionen, darunter beispielsweise:

- Acht rauscharme PGAs (Programmable Gain Amplifiers)
- Acht ADCs (Analog/Digital-Wandler) mit hoher Auflösung und simultaner Abtastung
- Integrierter Verstärker für Right-Leg Drive
- Integrierte Verstärker für Wilson- und Goldberger-Ableitungen
- Funktion für digitale Schrittmachererkennung
- Kontinuierliche Elektrodenkontaktüberwachung
- Onboard-Oszillator und -Referenzspannung ermöglichen kompaktere Anwendungen mit geringerem Stromverbrauch

- Bei einer Stromaufnahme von 1 mW/Kanal lässt sich der Verbrauch gegenüber diskreten Lösungen um bis zu 95 Prozent senken. Neben kompakteren Geräten bedeutet dies auch eine erhöhte Mobilität für den Patienten.

- Mit einem Rauschen (bezogen auf den Eingang) von 4 ?Vpp (typisch) liegt der ADS1298 deutlich unter den Grenzwerten der Norm CE/IEC 60601-1. Dies erlaubt genauere Messungen bei tragbaren Geräten sowie bei High-End-EKG- und EEG-Geräten mit einer hohen Kanaldichte.

- Die stromsparenden Analog-Frontends werden durch die Produkte der Low-Power-DSP-Familie TMS320C5505 ergänzt. Bei einer Stromaufnahme von weniger als 0,15 mW/MHz ermöglichen die TMS320C5505-Bausteine eine verlängerte Akkulaufzeit in tragbaren Anwendungen zur Patientenüberwachung. In Verbindung mit TI's umfassendem Portfolio an Analog- und Power Management-Lösungen bieten diese Bausteine dem Kunden eine komplette Signalkette für EKG- und EEG-Anwendungen und ermöglichen so eine raschere Markteinführung neuer Produkte.

Komplette Familie hoch integrierter Bausteine

Künftige Produktversionen mit vier bzw. sechs Kanälen eröffnen dem Entwickler einen Migrationspfad zu rauscharmen medizinischen Anwendungen mit unterschiedlichen Auflösungen und Kanalkombinationen. Hierzu gehören beispielsweise Anwendungen zur Patientenüberwachung (wie Ruhe- und Belastungs-EKG), Fötusüberwachung, automatisierte externe Defibrillatoren (AEDs) in Krankenhäusern oder an öffentlichen Orten, sowie Überwachungsgeräte für Sport und Fitness.

Tools, Verfügbarkeit und Gehäuse

Der ADS1298 ist ab sofort in einer PQFP- und einer BGA-Gehäusevariante mit jeweils 64 Anschlüssen erhältlich. Der Preis beträgt bei Abnahme in 1000er Einheiten $ 23,95 je Stück. Mit dem ADS1298 EVM steht außerdem ein Evaluierungsmodul zur Verfügung. Darüber hinaus können Kunden TI's ECG Medical Development Kit auf der Grundlage des C5505 DSP nutzen. Das Kit bietet eine komplette Signalkette sowie umfassende Software und hilft Entwicklern so, die Markteinführungszeit von Low-Power-Anwendungen zur Patientenüberwachung verkürzen.

Weitere Informationen zu den Analog-Frontends sowie zum Medizintechnik-Portfolio von TI finden Sie auf den folgenden Webseiten:

- Bestellen Sie Muster und EVMs zum ADS1298: www.ti.com/ads1298-prde.
- Lernen Sie TI's umfassendes Lösungsportfolio für EKG-Anwendungen kennen: http://www.ti.com/ads1298ecg-tl.
- Laden Sie sich den "Medical Applications Guide for Patient Monitoring, Diagnostics and Therapy" von TI herunter: www.ti.com/diagnostic-pr.
- Erfahren Sie mehr über TI's Angebot an Patientenüberwachungs- und medizintechnischen Anwendungen: www.ti.com/patientmonitor-pr.

Medizinische Produkte von Texas Instruments

Mit seinen Technologien verbessert TI die Qualität und Mobilität medizinischer Geräte und gestaltet so das Gesundheitswesen der Zukunft mit. Neben modernsten Prozesstechnologien, einer globalen Support-Infrastruktur, langjähriger Branchenerfahrung und ausgezeichnetem System-Knowhow bietet TI ein umfassendes Portfolio analoger und Embedded Processing-Produkte, das vom Baustein bis zu vollständigen Halbleiterlösungen reicht, um innovative Medizingeräte flexibler und kostengünstiger zu machen. Dank seiner langjährigen Erfahrung in unterschiedlichen Märkten wie der Luft- und Raumfahrt, dem Automobilmarkt oder dem Markt für tragbare Kommunikation und Unterhaltungselektronik ist TI in der Lage, den wachsenden Bedarf an schnelleren, präziseren, sparsameren und kompakteren Anwendungen zu erfüllen, ohne dabei die in der Medizintechnik geforderten hohen Standards in puncto Qualität und Zuverlässigkeit außer Acht zu lassen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.ti.com/medical.

Texas Instruments Deutschland GmbH

Texas Instruments (NYSE: TXN) unterstützt seine Kunden dabei, Herausforderungen intelligent zu lösen und neue elektronische Anwendungen u. a. in den Bereichen Gesundheit, Sicherheit, Umwelt und Unterhaltung zu entwickeln. Als global tätiges Halbleiterunternehmen mit Fertigungs-, Entwicklungs- bzw. Vertriebsstandorten in mehr als 30 Ländern bietet TI seinen Kunden innovative Lösungen für die Zukunft. Weitere Informationen finden Sie unter www.ti.com.