Texa feiert das Etappenziel von 50.000 gefertigten Klimaservicegeräten A/C Konfort

Um den Nachfragen gerecht zu werden wurde ein neuer Produktionsbereich mit einer Fläche von über 5.000 Quadratmeter eröffnet in dem 65 Personen beschäftigt sind

Langenbrettach, (PresseBox) - Gestern war ein besonderer Tag bei TEXA: Das Unternehmen aus Monastier di Treviso hat das Etappenziel von 50.000 KONFORT-Geräten der neuen Baureihe 700 die in den letzten 5 Jahren produziert wurden, erreicht.

Es handelt sich hier um ein Rekordergebnis im Bereich der Werkstattausrüstung. Die Klimaservicegeräte sind anspruchsvolle Stationen für die Wartung und die Befüllung von Fahrzeugklimaanlagen. Die Güte dieser Lösungen, die zu 100% in Italien gefertigt werden, wurde auch durch die Empfehlungen von fast allen Fahrzeugherstellern bestätigt.

Gleichzeitig mit diesem historischen Ergebnis wurde ein neuer Fertigungsbereich eingeweiht, mit einer Fläche von über 5.000 Quadratmeter, der für die Fertigung der KONFORT-Geräte bestimmt ist, mit zwei vollautomatischen parallelen Produktionslinien

Insgesamt sind täglich 65 Personen für die Fertigung der KONFORT beschäftigt.

“Die 50.000 produzierten KONFORT 700 stellen zweifellos ein großer Erfolg für uns dar – kommentierte Bruno Vianello, Präsident von TEXA – die unsere weltweit führende Position in der Werkstattausrüstung bestätigt. Wenn wir auch noch die Vorgängergeräte der KONFORT 600 zählen, überschreiten wir die Stückzahl von 70.000, das für einen Sektor wie den unseren eine Spitzenleistung darstellt. Sicherlich werden wir hier nicht aufhören, vielmehr werden wir dank der neuen Bereiche einen neuen Produktionsrekord auch im Jahre 2017 anstreben”.

Die KONFORT-Baureihe besteht aus 10 Modellen für den Einsatz auf allen drei im heutigen Fahrzeugmarkt eingesetzten Kältemittel: R134a, R1234yf und neuerdings R744.

Der Erfolg der KONFORT-Baureihe hat im Jahr 2016 zu einem Rekordwert beigetragen mit einem Umsatz von circa 82 Millionen Euro (davon 73% durch Exporte). Das entspricht einer Steigerung von 29% gegenüber dem Vorjahr.  

Texa Deutschland GmbH

TEXA wurde 1992 gegründet und ist heute einer der europäischen Marktführer in der Projektierung, Industrialisierung und Herstellung von Geräten für die Diagnose und Ferndiagnose für PKW, LKW, Motorrädern, landwirtschaftlichen Fahrzeuge sowie Schiffsmotoren. TEXA ist weltweit durch ein engmaschiges Handelsnetz vertreten und unterhält eigene Filialen in Spanien, Frankreich, Großbritannien, Deutschland, Polen, Russland, Vereinigte Staaten und Japan. Aktuell hat TEXA weltweit ca. 600 Mitarbeiter, eine junge Mannschaft (das Durchschnittsalter beträgt 33 Jahre), davon 45% Akademiker, darunter über 150 Ingenieure und Spezialisten für Forschung und Entwicklung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.