Hochempfindliches Online-Viskosimeter

(PresseBox) ( Berlin, )
Testa Analytical Solutions e.K. hat ein hochempfindliches, differentielles online Viskosimeter vorgestellt, dass als Teil eines Triple-Detektor-GPC/SEC-Systems zur Bestimmung der Größe und Konformation aller Arten von synthetischen Polymeren, Biopolymeren, Proteinen und Peptiden verwendet werden kann.

Der neue Analytische Detektor von Testa basiert auf über 30 Jahren Erfahrung und beinhaltet technologische Innovationen, die den Geräuschpegel drastisch reduzieren und die Empfindlichkeit um mehr als eine Größenordnung im Vergleich zu jedem anderen verfügbaren Viskosimeter erhöhen.

Dieser bedeutende Fortschritt ermöglicht den Einsatz bei deutlich niedrigeren Durchflussmengen als bisher möglich. Infolgedessen ist der Nachweis von niedrigeren Molekulargewichten und niedrigerer Konzentration heute routinemäßig möglich. Die semi-micro GPC/SEC-Chromatographie-Anwendungen werden von diesem neuen Detektor profitieren.

Innerhalb eines GPC/SEC-Chromatographie-Systems ermöglicht ein Viskosimeter die Verwendung einer universellen Kalibrierung. Die mit dieser Methode erhaltenen Molekulargewichte sind daher unabhängig von den für den Aufbau der Kalibrierung verwendeten Polymerstandards und können als annähernd absolut angesehen werden. Darüber hinaus ermöglicht ein Viskosimeter die Bestimmung weiterer molekularer Parameter, die einen Einblick in die physikalische Struktur eines Polymers einschließlich Art und Umfang der Verzweigung geben.

Für weitere Informationen über das neue Online-Differenzialviskosimeter besuchen Sie bitte www.testa-analytical.com/Datasheets/Flyer_AYE_Viscometer.pdf oder kontaktieren Sie Testa Analytical Solutions unter +49-30-864-24076 / info@testa-analytical.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.