PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 729034 (Teradata Deutschland)
  • Teradata Deutschland
  • Dachauer Str. 63
  • 80335 München
  • https://www.teradata.de
  • Ansprechpartner
  • Frieder Pfleghar
  • +49 (6221) 90574-19

Teradata beruft Wimmer und Fair zu Co-Presidents

Hermann Wimmer verantwortet künftig weltweit das Data and Analytics-Geschäft; Bob Fair übernimmt Leitung der Geschäftseinheit Marketing Applications

(PresseBox) (Augsburg, ) Teradata (NYSE: TDC) ernennt Hermann Wimmer und Bob Fair mit sofortiger Wirkung zu "Co-Presidents". Hermann Wimmer verantwortet global das Geschäftsfeld Teradata Data and Analytics, Bob Fair den Bereich Marketing Applications. Beide berichten an CEO Mike Koehler.

Teradata wertet die Positionen der beiden erfahrenen Führungskräfte bewusst auf, um das Unternehmen für das Wachstum in seinen wichtigsten Geschäftsfeldern noch besser aufzustellen. Damit würdigt das Unternehmen die Verdienste von Fair und Wimmer und betraut sie damit, die Weichen für weiteres Wachstum zu stellen.

"Die Berufung von Bob Fair und Hermann Wimmer als Co-Presidents ist ein wichtiger Schritt, um unser großes Marktpotenzial noch besser auszuschöpfen und ich habe volles Vertrauen in ihre Fähigkeiten, Teradata weiter voranzubringen", sagte CEO Mike Kohler. "Indem wir die Ressourcen in beiden Geschäftsfeldern klar zuordnen, sind wir für unsere Kunden optimal aufgestellt und können unser Wachstum weiter beschleunigen."

Beide Geschäftsbereiche werden zu integrierten globalen Einheiten zusammengefasst, die jeweils über eigene Abteilungen für Forschung und Entwicklung, Vertrieb, Marketing, Consulting und Services verfügen.

Im Geschäftsbereich Teradata Data and Analytics liegt der Schwerpunkt auf der Unified Data Architecture mit ihren Analytics- und Big Data-Lösungen. Das Portfolio umfasst Data Warehousing, Big Data Analytics sowie die Teradata Cloud. Die Division ist führend ihn ihrem Marktsegment und wird diese Position durch weitere Innovationen ausbauen.

Hermann Wimmer, bisheriger President International, verantwortet nun diesen Geschäftsbereich. Unter seiner Leitung wuchs der Umsatz in der Region "International" - bestehend aus Europa, dem Mittleren Osten, Afrika sowie dem Asien-Pazifik-Raum - währungsbereinigt im Jahr 2014 um acht Prozent und um durchschnittlich zehn Prozent in den letzten drei Jahren. Wimmer hat in seiner Zeit bei Teradata zahlreiche neue Märkte erschlossen, den Kundenstamm signifikant erweitert und verschiedene Akquisitionen integriert. Im Verlauf seiner Karriere hat er diverse Managementfunktionen in Vertrieb, Marketing und Services bekleidet.

Der Geschäftsbereich Teradata Marketing Applications soll die mit der Teradata Integrated Marketing Cloud erzielten Umsätze steigern. Zum Portfolio gehören integrierte Lösungen für Marketing Resources Management, Kampagnenmanagement sowie Digital Messaging. Die Division entwickelt die Lösungen und Dienstleistungen von Teradata in der Cloud und On -Premise fortlaufend weiter, um die sich stetig wandelnden Anforderungen im Marketing in ihrer Breite abzudecken.

Dem Bereich steht künftig Bob Fair, bisheriger Executive Vice President and Chief Marketing and Information Officer, vor. Fair wird weiterhin Corporate Marketing und IT Services leiten. Zudem übernimmt er die Verantwortung für Corporate Operations. Fair verfügt über umfangreiche Führungserfahrungen in der Aufstellung und Weiterentwicklung globaler Vertriebs- und Dienstleistungsorganisationen. Darüber hinaus hat er erfolgreich Funktionen in den Bereichen strategische Planung, Beteiligungen, Marketing und IT-Services ausgefüllt.

Teradata Deutschland

Teradata (NYSE: TDC) hilft Unternehmen dabei, größeren Nutzen aus ihren Daten zu ziehen. Mit unseren Big-Data-Analyse-Lösungen und unseren integrierten Marketingapplikationen erzielen Firmen nachhaltige Wettbewerbsvorteile. Weitere Informationen: teradata.de.