PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 432953 (TEMENOS Deutschland GmbH)
  • TEMENOS Deutschland GmbH
  • Walther-von-Cronberg-Platz 2
  • 60594 Frankfurt
  • https://www.temenos.com
  • Ansprechpartner
  • Marc Pedack
  • +49 (211) 96485-52

Temenos und Wipro bieten europaweit Kernbankensoftware auf ASP-Basis

Neues flexibles Preismodell erfüllt die Bedürfnisse insbesondere mittelständischer Banken und neuer Marktteilnehmer

(PresseBox) (Frankfurt, ) Temenos, ein führender Anbieter von Bankensoftware, und Wipro Technologies, die IT-, Consulting- und Outsourcing-Sparte von Wipro Limited, gehen eine strategische Partnerschaft ein und bieten europaweit Kernbankenlösungen im Rahmen eines Application Service Provider (ASP)-Modells. Für mittelständische Banken in Deutschland stellt Wipro die TEMENOS T24 German Banking Suite über einen sicheren Online-Zugang bereit. Die Bank zahlt je nach Nutzung oder in Form eines monatlichen Pauschalbetrags. Das Angebot eignet sich sowohl für das Wholesale- als auch für das Retailgeschäft.

Die Kooperation zielt darauf ab, mittelständischen Banken eine Technologie anzubieten, mit der sie den wachsenden regulativen und marktspezifischen Anforderungen begegnen können. Mit der ASP-Lösung lässt sich eine weitaus kürzere Time-to-market realisieren als mit einer lokal installierten Applikation. Sie erlaubt es zudem, Lizenz-, Wartungs-, Service- und Infrastrukturkosten der Kernbankenlösung zu einer vorhersehbaren und planbaren monatlichen Gebühr zu bündeln. Gleichzeitig entstehen durch die Verteilung der Kosten auf mehrere Anwender Skaleneffekte, die in einer mittelständischen Bank mit eigener IT-Lösung kaum zu erreichen wären. Auch neue Marktteilnehmer, bei denen die IT-Aufstellung oftmals einen Großteil der anfänglichen Kosten ausmacht, profitieren von dem verteilten und flexiblen Preismodell.

Das ASP-Modell mit Wipro ergänzt das Angebotsportfolio von Temenos, dessen Lösungen weiterhin auch über den Erwerb klassischer Lizenzen erhältlich sind. Dabei kann die Software entweder lokal installiert als auch per Hosting im Temenos Rechenzentrum betrieben werden.

"Gerade mittelständische Privatbanken werden von dem neuen ASP-Angebot profitieren", erklärt Kay Luhle, Geschäftsführer von Temenos Deutschland. "Denn anders als genossenschaftliche oder öffentlich-rechtliche Banken fokussieren sich Privatbanken oft auf bestimmte bankfachliche Bereiche. Daher ist es für sie besonders wichtig, neuen Anforderungen in diesen Spezialbereichen schnell zu entsprechen, um sich im täglichen Wettbewerb von anderen Marktteilnehmern abheben zu können. Genau hier liegt die Besonderheit des Angebots von Temenos und Wipro: Es liefert die Flexibilität und Schnelligkeit, an denen es vielen anderen Standardlösungen mangelt."

Daniel Mayo von Ovum kommentiert: "Nach einer aktuellen Studie, die Ovum zum Thema Banking-Strategie durchgeführt hat, ist die Nachfrage nach ASP-Modellen in Europa gestiegen, und zwar vor allem in Spanien, den Benelux-Ländern, Frankreich und der Schweiz sowie in Ländern mit etablierten Outsourcing-Modellen wie Deutschland. Treiber dieses Trends sind maßgeblich kleinere Finanzinstitute und neue Marktteilnehmer, die eine kosteneffiziente Möglichkeit für ihren IT-Betrieb suchen."

Andreas Andreades, CEO der Temenos Group, dazu: "In der Europäischen Union gibt es mehr als 8.000 Banken, und bei der Mehrheit davon handelt es sich um kleine und mittelständische Institute, die im Schnitt Vermögenswerte von weniger als 3 Milliarden US-Dollar halten. Für diese Banken ist es enorm kostspielig und oftmals finanziell unerreichbar, ihr Kernbankensystem auszutauschen. Zudem gibt es viele neue Banken, die in den traditionellen europäischen Finanzmarkt eintreten, um Geschäftsmöglichkeiten für sich zu erschließen, die sich im schnell wandelnden Bankenumfeld ergeben. Mit T24 auf ASP-Basis bieten wir einem neuen Marktsegment, das mit klassischen IT-Lösungen nur schwer zu erreichen ist, das passende Produkt an. Die Kooperation mit Wipro versetzt uns in die Lage, unsere führende Kernbankenlösung mit der umfassenden ASP-Erfahrung von Wipro zu kombinieren und so dem Markt genau den richtigen Service zu liefern."

Sriram Srinivasan, Global Head of Banking bei Wipro Technologies, ergänzt: "Banken suchen ständig nach Lösungen, die ihnen helfen, die Kundenzufriedenheit zu steigern und dabei auf der Kostenseite flexibel genug sind, um sich an ihre Umsatzentwicklung anzupassen. Das Utility Computing-Kernbankensystem, das Wipro in Kooperation mit Temenos anbietet, liefert dem europäischen Bankensektor eine neuartige Lösung, mit der Banken unsere Investitionen und unser Know-how für ihren eigenen Erfolg nutzen können."

Die TEMENOS T24 German Banking Suite ist ein Paket bereits vorkonfigurierter Funktionalitäten und Referenzprozesse speziell für mittelständische Banken in Deutschland, wodurch die Bank viel Zeit, Aufwand und Kosten bei der Implementierung spart. Zudem enthält das Paket die in Deutschland notwendigen Schnittstellen zu Institutionen und Aufsichtsbehörden.

Über Wipro Technologies

Wipro Technologies, die weltweite IT-Sparte von Wipro Limited (NYSE:WIT), ist ein führendes IT-, Consulting- und Outsourcing-Unternehmen, das Lösungen bietet, mit denen seine Kunden erfolgreicher sind. Durch seine umfassende Branchenerfahrung und seinen 360 Grad-Ansatz gemäß dem Motto "Business durch Technologie" kann Wipro Technologies seinen Kunden dabei helfen, ein erfolgreiches und anpassungsfähiges Geschäft aufzubauen und so gute Geschäftsergebnisse zu erzielen. Wipro Technologies ist weltweit für sein umfassendes Service-Portfolio, für seinen praxisnahen Ansatz zur Entwicklung echter Innovation sowie für sein unternehmensweites Engagement für Nachhaltigkeit anerkannt. Das Unternehmen hat 120.000 Mitarbeiter und Kunden in 54 Ländern.

Mehr Informationen zu Wipro erhalten Sie unter www.wipro.com.

TEMENOS Deutschland GmbH

Die Temenos Group AG wurde im Jahre 1993 gegründet und ist an der Schweizer Börse notiert (SWX: TEMN). Das Unternehmen ist ein weltweit aktiver Anbieter von Banken-Software für die Bereiche Retail, Corporate & Correspondent, Universal, Private, Islamic sowie Microfinance & Community Banking. Temenos betreut von seinem Hauptsitz in Genf und weltweit 60 Niederlassungen aus mehr als 1.100 Anwender in über 120 Ländern. Die Software-Produkte von Temenos zeichnen sich durch modernste Technologie und umfassende Funktionalität aus. Sie beinhalten Best Practices, die aus den Erfahrungen gewonnen wurden, die Temenos in über 600 Installationen weltweit gesammelt hat. Das fortschrittliche und automatisierte Implementierungsverfahren, das von einer leistungsfähigen Service-Organisation ausgeführt wird, gewährleistet eine effiziente und risikoarme Migration. Temenos führt die IBS Sales League Table 2010 an und hat im Readers' Choice Award des Magazins 'Banking Technology' die Kategorie 'Best Core Banking Product' jedes Jahr seit Bestehen gewonnen. Temenos-Anwender sind nachweislich profitabler als ihre Mitbewerber: Daten aus 'The Banker - top 1000 banks' belegen, dass sich Temenos-Kunden gegenüber anderen Banken durch eine 54% höhere Gesamtkapitalrendite, eine 62% höhere Kapitalverzinsung und eine 7,2% niedrigere Aufwandsquote auszeichnen.

Weitere Informationen zu Temenos Deutschland finden Sie unter www.temenos.de.