PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 581044 (teltarif.de Onlineverlag GmbH)
  • teltarif.de Onlineverlag GmbH
  • Brauweg 40
  • 37073 Göttingen
  • http://www.teltarif.de
  • Ansprechpartner
  • Rafaela Möhl
  • +49 (551) 51757-23

Unter einem Euro: Tarife für das sporadische mobile Surfen

Angebote sind mit und ohne Surf-Stick erhältlich

(PresseBox) (Berlin, ) Wer nur selten unterwegs mit Laptop oder Netbook im Internet surft, für den lohnt sich in der Regel keine Flatrate für 15, 20 oder gar 30 Euro pro Monat. Besser sind dann Tarife für kürzere Zeiträume, wie etwa Tagesflatrates, die für zwei bis drei Euro am Tag erhältlich sind. "Abseits von Tagesflatrates gibt es für das sporadische Surfen unterwegs auch Pakete für andere Zeiträume - etwa eine Stunde für 77 Cent oder drei Tage für 3,99 Euro", sagt Marc Kessler vom Onlinemagazin www.teltarif.de. Ist die gebuchte Zeit abgelaufen oder ein bestimmtes Volumen - meist ein Gigabyte - verbraucht, wird die Verbindung getrennt. Wer weiter surfen möchte, muss das Paket wiederholt buchen.

"Da es pro Anbieter mehrere, unterschiedlich große Pakete gibt, sind die Angebote recht flexibel und man kann spontan entscheiden, welchen Zeitraum man benötigt. Wer beispielsweise drei Tage unterwegs ist, steht sich mit einer Drei-Tages-Pauschale günstiger, als wenn er dreimal hintereinander eine Tagesflatrate bezahlt", sagt Marc Kessler. Ob sich solche Angebote gegenüber Tages- und Monatsflatrates lohnen, hängt allerdings sehr vom konkreten Einzelfall ab. Daher sollten Interessenten auf Basis des voraussichtlichen Nutzungsverhaltens in jedem Fall vorher Preise vergleichen.

Beispiele für die zeitlich begrenzten Pakete sind der Pro7 Web Stick, der RTL Surfstick, BILDmobil, der TUI Surfstick oder die Vodafone-Tochter o.tel.o. Die SIM-Karte ist auf Grund von Startguthaben rechnerisch häufig kostenfrei. Bei Bedarf gibt es für 19,95 bis 29,95 Euro auch einen Surf-Stick dazu. "Surf-Sticks, die man direkt zu einem Tarif dazu kauft, sind zwar mitunter günstiger als im freien Handel, dafür handelt es sich aber teilweise um alte Modelle, mit denen das Surfen nur mit begrenzter Geschwindigkeit funktioniert", so Kessler. Viele aktuelle Sticks ermöglichen bereits 21,6 Megabit pro Sekunde, während mit älteren Versionen teils nur 3,6 Megabit pro Sekunde nutzbar sind.

Tarif-Details finden Sie unter www.teltarif.de/surfsticktarife.