T-Online Portal integriert Web 2.0 Dienste Wikipedia, Lycos IQ, Mister Wong, Webnews und moviepilot.de

Bonn, (PresseBox) - Web 2.0 ermöglicht mehr Interaktion, neue Netz-Communities und eine stärkere Personalisierung des Internetangebots – künftig auch auf dem T-Online Portal. Neben der Entwicklung eigener Angebote setzten die Macher von www.t-online.de dabei auf die Integration erfolgreicher bestehender Dienste. Zur IFA 2007 wird das reichweitenstärkste deutschsprachige General Interest-Angebot die Dienste von Wikipedia, Lycos IQ, Webnews, Mister Wong und moviepilot.de in das Portal aufnehmen. Damit erhöhen sich nicht nur Informations- und Unterhaltungswert des Portals, registrierte Nutzer können es jetzt auch stärker ihren individuellen Bedürfnissen anpassen.

Ralf Baumann, Leiter T-Online Portal: „Gerade weil unser Portal großen Zuspruch genießt, legen wir besonderen Wert darauf, unseren Nutzern neue Möglichkeiten zum persönlichem Austausch zu bieten, sie über das Portal zu Gemeinschaften zu verbinden und so zu aktiveren Nutzern zu machen. Dies erreichen wir durch die Erweiterung unseres Angebots um Web 2.0 Technologien, die das Portal noch vielseitiger und spannender machen.“

Wissen hinter jedem Klick – Wikipedia

Ab sofort können Nutzer jeden Begriff innerhalb des T-Online Portals direkt bei Wikipedia nachschlagen. Per Doppelklick auf ein beliebiges Wort wird der entsprechende Wikipedia-Artikel aufgerufen. Dabei bleibt der Ausgangsartikel im Hintergrund bestehen, so dass der User jederzeit zum ursprünglichen Text zurückkehren kann. Die größte Online-Enzyklopädie ist das derzeit bekannteste Web 2.0-Angebot. Insgesamt stehen bei Wikipedia über 600.000 Artikel zur Verfügung, die alle von der Online-Community erstellt, ergänzt und überwacht werden. In einem offenen Redaktionsprozess entscheiden die Nutzer selbst, welche Artikel aufgenommen werden.

Experten im Netz fragen – Lycos IQ

Neben die algorythmische Suche klassischer Internetsuchmaschinen, treten im T-Online Portal ab sofort verschiedene Formen von „menschlicher“ Suche. Dabei profitieren Nutzer vom Wissen und den Erfahrungen anderer, zum Beispiel bei Lycos IQ. Der Dienst wird im T-Online Portal unter dem Namen T-Online IQ eingebunden und verbindet Menschen, die einander konkrete Fragen beantworten können. So müssen User ihre Antworten nicht mehr länger aus Dokumenten heraussuchen, sondern stellen ihre Fragen der T-Online IQ Community. Die Fragen werden durch Stichworte klassifiziert. Antworten erhalten Nutzer direkt von Mitgliedern der Community, die sich selbst als Experten auf dem Gebiet bezeichnen, in das die Frage eingeordnet wurde. T-Online IQ verlinkt zu Experten: Ein soziales Netzwerk inklusive Freundeseite und Einladungsfunktion rundet das Angebot ab.

Mehr als digitale Lesezeichen – Mister Wong

Auch bei der Suche nach informativen und interessanten Angeboten im Internet profitieren Nutzer des T-Online Portals künftig von den Empfehlungen anderer Nutzer. Mit der Social Bookmarking Community Mister Wong, einer Mischung aus Suchmaschine und Best-of-Internet-Sammel-album, lassen sich im T-Online Portal ab sofort interessante Links sammeln und mit anderen Nutzern austauschen. Die besten Links und Linksamm-lungen können privat mit einem sogenannten Bookmark hinterlegt oder öffentlich anderen Nutzern zur Verfügung gestellt werden. Eine Verschlagwortung ermöglicht die einfache Suche nach Links zu einem bestimmten Thema. Dabei werden die Erfahrungen anderer User berücksichtigt, denn die Reihenfolge der angezeigten Links basiert auf den Bewertungen der Community. Zusätzlich bietet Mister Wong ein soziales Netzwerk mit einer Einladungsfunktion, Buddys und Gruppen.

Alle populären Nachrichten auf einer Plattform – Webnews

T-Online-Nutzer können ab sofort durch die Social News Community Webnews unter www.t-online.de Nachrichten verschiedenster Plattformen finden und auch direkt ihre Meinung dazu äußern. In übersichtlichen Kategorien gibt es News von politischer Brisanz bis hin zu skurrilen Informationen. Seine Meinung kann man durch das Einstellen von Nachrichten unterschiedlichster Quellen zeigen, aber auch mit eigenen Kommentaren zu Nachrichten anderer Nutzer. Durch eine Bewertung entscheidet jeder einzelne Nutzer mit, welche Nachrichten populär werden und welche wieder aus der Rangliste der besten Nachrichten des Tages verschwinden.

Zusätzlich bietet Webnews auf einen Blick die Top-Themen bei www.t-online.de: Ab sofort gibt es eine separate Übersicht, auf der die am besten bewerteten Artikel aus allen T-Online Portalen zu finden sind.

„Meine Filmwelt“ – Moviepilot.de

Mehr Orientierung in der vielfältigen Welt des Films erhalten Besucher des T-Online Portals künftig mit dem Dienst „Meine Filmwelt“. Unter diesem Namen bietet der Internetdienst Moviepilot.de in den Unterhaltungsbereich des Portals Nutzern die Möglichkeit einer Filmbewertung. Durch den Vergleich der Bewertungen mit denen anderer Nutzer werden Filmvorher-sagen ermittelt. Diese erlauben Nutzern des T-Online Portals beispielsweise schon vor dem Start eines Kinofilms eine Einschätzung, wie ihnen der Film gefallen wird. Gleichzeitig kann das Spielfilmangebot im Fernsehen auf Filme nach dem individuellen Geschmack durchsucht werden.

Online-Testlabor – das Beta-Portal

Im Beta-Portal werden den Nutzern von www.t-online.de künftig in regel-mäßigen Abständen neue und innovative Web 2.0 Angebote präsentiert. Entwickler haben dort die Chance ihre Neuheiten einem großen Publikum vorzustellen. Surfer finden eine Auswahl der neuesten Trends im Netz zum Ausprobieren. Im Anschluss können sie mit anderen Usern diskutieren und eine Empfehlung aussprechen, welche der Angebote so interessant und innovativ sind, dass sie dauerhaft ins Portal integriert werden sollten.

Telekom Deutschland GmbH

Unter www.softwareload.de, dem Software-Download-Portal der Deutschen Telekom, kann jeder Internetnutzer die Software seiner Wahl direkt und einfach auf seinen PC oder sein mobiles Endgerät laden. Die Auswahl umfasst über 29.000 Titel - darunter Vollversionen, Demos sowie Free- und Shareware, die thematisch übergreifenden Hauptkategorien zugeordnet sind. Eine Download-Garantie bietet Nutzern die Möglichkeit, Produkte zwei Jahre lang erneut herunterzuladen. Für Orientierung im Angebot sorgen Testberichte aus Computer-Fachmagazinen, ein interaktiver Softwareberater, User-Bewertungen sowie redaktionelle Beiträge zu aktuellen Software-Themen. Druckfähiges Bildmaterial zu Softwareload finden Sie im Online-Pressebereich unter www.softwareload.de/presse.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Internet":

Megaport offeriert Cloud Router

Me­ga­port hat ei­nen vir­tu­el­len Rou­ter-Ser­vice vor­ge­s­tellt. Mit dem Cloud Rou­ter sol­len Nut­zer Da­ten oh­ne ei­ge­ne Hard­wa­re oder Um­we­ge zwi­schen den Clouds ver­schie­de­ner An­bie­ter ver­schie­ben kön­nen.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.