Speedport W 502V: Moderne Kommunikationszentrale fürs Telefonieren und Highspeed-Surfen

Bonn, (PresseBox) - Highspeed Surfen und komfortabel Telefonieren: Mit dem Speedport W 502V präsentiert die Deutsche Telekom auf der IFA 2007 eine flexible und günstige Lösung für den Einstieg in die schnelle Internetkommunikation. Mit dieser Kommunikationszentrale zum Surfen und Telefonieren können Singles, Familien oder kleine Firmen mit einem oder mehreren PCs/Notebooks auf das Highspeed-Internet zugreifen – kabelgebunden oder kabellos. Darüber hinaus ermöglicht der Speedport W 502V Telefonieren im Festnetz oder über DSL (Voice over IP) und bietet dabei umfangreiche Komfortfunktionen.

Der Speedport W 502V ist im modernen Design in den Farben Schwarz und Silber gestaltet. Er verfügt über ein integriertes ADSL/ADSL2+ Modem für Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 16.000 Kilobit pro Sekunde. Das kompakte Gerät ist sowohl für den analogen Telefonanschluss als auch für ISDN ausgelegt. Bereits vorhandene analoge Telefone können über zwei a/b Ports problemlos angeschaltet werden. Am WLAN-Router lassen sich außerdem ein Computer direkt per Kabel und weitere PCs oder Notebooks mit einem WLAN-Adapter kabellos anschließen.

Bei der ersten Inbetriebnahme erfolgt eine automatische Aktualisierung der Betriebssoftware. Damit ist sichergestellt, dass der Speedport W502V mit der aktuellsten Firmware arbeitet. Die Konfiguration für den Internetzugang und die DSL Telefonie gestaltet sich mit dem Installationsassistenten besonders einfach. Die integrierte Firewall bietet für die PCs im lokalen Netzwerk erhöhten Schutz vor unbefugten Zugriffen aus dem Internet. Das vielseitige Gerät ist ab September dieses Jahres zum Preis von 119,99 Euro in den T-Punkten oder bei den Vertriebspartnern der Deutschen Telekom erhältlich.

Telekom Deutschland GmbH

Unter www.softwareload.de, dem Software-Download-Portal der Deutschen Telekom, kann jeder Internetnutzer die Software seiner Wahl direkt und einfach auf seinen PC oder sein mobiles Endgerät laden. Die Auswahl umfasst über 29.000 Titel - darunter Vollversionen, Demos sowie Free- und Shareware, die thematisch übergreifenden Hauptkategorien zugeordnet sind. Eine Download-Garantie bietet Nutzern die Möglichkeit, Produkte zwei Jahre lang erneut herunterzuladen. Für Orientierung im Angebot sorgen Testberichte aus Computer-Fachmagazinen, ein interaktiver Softwareberater, User-Bewertungen sowie redaktionelle Beiträge zu aktuellen Software-Themen. Druckfähiges Bildmaterial zu Softwareload finden Sie im Online-Pressebereich unter www.softwareload.de/presse.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Communication":

Sanfte Migration: so gelingt der Umstieg auf VoIP

Die gu­te al­te ISDN-Tech­nik ist in die Jah­re ge­kom­men. Die gro­ßen Pro­vi­der pla­nen seit Jah­ren ei­nen Tech­no­lo­gie­wech­sel und dro­hen dem Kun­den bei Mis­sach­tung die­ser Ent­wick­lung mit Ab­schal­tung der al­ten Tech­no­lo­gie. Doch das An­ge­bot an VoIP-TK-An­la­gen ist groß – wor­auf soll­te man al­so ach­ten, wenn man sich auf die neue Tech­nik ein­lässt? Und wie ge­lingt der Um­s­tieg?

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.