PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 433940 (telegate AG)
  • telegate AG
  • Fraunhofer Str. 12a
  • 82152 München-Martinsried
  • https://www.telegate.de
  • Ansprechpartner
  • Susanne Seign
  • +49 (89) 8954-1181

Dirk Walter neuer General Manager Customer Development

Managementwechsel bei der telegate AG

(PresseBox) (Planegg-Martinsried, ) Die telegate AG hat im Geschäftsbereich MEDIA mit Dirk Walter einen neuen General Manager für den Bereich Customer Development gewonnen. Er zeichnet ab sofort für die Spezialistenteams der Bereiche Customer Care, Customer Retention, Up- und Cross-Selling sowie für das B2BProduktmanagement verantwortlich. Dirk Walter folgt auf Ulrich Zabel, der das Unternehmen Ende Juni nach sechs erfolgreichen Jahren der Aufbauarbeit im MEDIA-Geschäft auf eigenen Wunsch verlässt, um sich anderen Projekten und Aufgaben widmen zu können.

Der neue General Manager gilt als ausgewiesener CRM-Experte und kommt vom Kabelnetzbetreiber Unitymedia in Köln, wo er zuletzt als Director Customer Retention tätig war. Zuvor führte er sieben Jahre lang als Teammanager Customer Retention bei der E-Plus Mobilfunk GmbH die Retention- und Development-Kampagnen sowie Upgrade- und Aftersales-Programme der Marken E-Plus und BASE. Weitere Stationen seiner beruflichen Laufbahn waren die o.tel.o. GmbH/Arcor AG & Co KG sowie die KPMG Consulting GmbH in Düsseldorf, wo Walter als Berater unter anderem Konzepte zur Analyse und Optimierung von Customer Care- und Sales-Prozessen entwickelte.

Aufgrund des starken Wachstums im Werbevertriebsgeschäft der vergangenen Jahre sowie der zunehmenden Komplexität der Aufgaben hat die telegate AG Anfang 2011 die Vertriebsorganisation im Geschäftsfeld MEDIA neu organisiert. Das Unternehmen fokussiert sich jetzt auf die zwei organisatorischen Kernbereiche "Neukundengewinnung" und "Bestandskundenbindung". Sämtliche Vertriebsaktivitäten im Neukundengeschäft sowie das Key Account Management und die Vertriebspartnerschaften leitet General Manager Dr. Christian Böing. Dirk Walter verantwortet innerhalb der neuen Vertriebsorganisation von telegate ab sofort alle Funktionsbereiche, die sich mit dem Management von Bestandskundenbeziehungen beschäftigen.

telegate AG

Die telegate AG ist ein Multichannel-Anbieter für die Lokale Suche. Das Unternehmen hat das klassische Geschäftsfeld Telefonauskunft um werbefinanzierte Informationsangebote im Internet und weitere digitale Medien erweitert. Das Unternehmen liefert Verbrauchern in Deutschland hochwertige Informationen über die Internetportale 11880.com und klicktel.de, die Telefonauskunft 11 88 0, die klickTel Software sowie über Lokale-Suche-Applikationen für mobile Endgeräte. Mit einer ungestützten Markenbekanntheit von rund 54 Prozent ist die 11 88 0 der GFK zufolge die bekannteste Telefonnummer Deutschlands sowie mit einem Marktanteil von rund 40 Prozent bei der Telefonauskunft der führende alternative Anbieter im deutschen Markt.

Als Vermarktungspartner bietet das Unternehmen maßgeschneiderte Werbeberatung und -konzepte für alle modernen Auskunftsmedien. Kleine und mittelständische Unternehmen erhalten über die Vertriebsmarke "telegate MEDIA" ein modernes "One-Stop-Advertising"-Angebot: Branchenwerbung in den fünf telegate Auskunftskanälen kombiniert mit Vermarktung über reichweitenstarke Partner wie zum Beispiel Vodafone und Nokia. Neben Deutschland hat sich telegate heute auch in Österreich und Spanien etabliert. Das Unternehmen wurde 1996 gegründet und ist seit 1999 erfolgreich an der Frankfurter Börse platziert (ISIN: DE0005118806). Im Geschäftsjahr 2010 erwirtschaftete die telegate Unternehmensgruppe mit rund 2.000 Mitarbeitern einen Gesamtumsatz von rund 124,6 Millionen Euro und ein Jahres-Konzernergebnis vor Abschreibungen, Zinsen und Steuern (EBITDA) vor Sondereffekten von 23,2 Millionen Euro.