PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 339804 (Telefónica Deutschland Holding AG)
  • Telefónica Deutschland Holding AG
  • Georg-Brauchle-Ring 23-25
  • 80992 München
  • http://www.de.o2.com
  • Ansprechpartner
  • Albert Fetsch
  • +49 (89) 2442-1220

o2 Freikarte startet wieder: jetzt auch in der Kombination Frei-Minuten und -SMS

(PresseBox) (München, ) Ab sofort ist für einen kurzen Zeitraum die o2 Freikarte wieder online und jetzt heißt es wieder sparen. Telefónica o2 Germany hat sich dieses Mal eine neue Variante einfallen lassen. Ab sofort gibt es auch eine o2 Freikarte in Kombination von Frei-Minuten und Frei-SMS, neben der bisherigen Option mit Frei-SMS. Für beide Modelle entfällt der SIM-Kartenpreis in Höhe von 14,99 Euro.

Je nachdem welche Variante der o2 Freikarte der Kunde bevorzugt, erhält er bei einer Aufladung von 15, 20 oder 30 Euro jetzt neu 50 Frei-Minuten und 50 Frei-SMS, 100 Frei-Minuten und 100 Frei-SMS oder 150 Frei-Minuten und 150 Frei-SMS oder wie bisher 150, 300 beziehungsweise 500 SMS.

Mit dem Erhalt einer o2 Freikarte entscheidet sich der Nutzer für eine der zwei Varianten. Ein erstmaliger Wechsel wird jederzeit und kostenlos angeboten. Danach ist dies nach sechs Monaten wieder möglich. Guthaben und Bonus bleiben auch bei einem Wechsel der Variante bestehen.

Und so funktioniert es: einfach die passende o2 Freikarte unter www.o2-freikarte.de kostenlos bestellen, SIM-Karte einlegen, aufladen, und los telefonieren und/oder SMS schreiben.

Telefónica Deutschland Holding AG

Telefónica o2 Germany GmbH & Co. OHG gehört zu Telefónica Europe und ist Teil des spanischen Telekommunikationskonzerns Telefónica S.A. Das Unternehmen bietet seinen Privat- wie Geschäftskunden in Deutschland Post- und Prepaid-Mobilfunkprodukte sowie innovative mobile Datendienste auf Basis der GPRS- und UMTS-Technologie an. Darüber hinaus stellt das Unternehmen als integrierter Kommunikationsanbieter auch DSL-Festnetztelefonie und Highspeed-Internet zur Verfügung. Telefónica Europe hat 49 Millionen Mobil- und Festnetzkunden in Großbritannien, Irland, der Tschechischen Republik, der Slowakei und Deutschland.