Neu für Geschäftskunden: o2 on Business jetzt in vier Größen für jeden Bedarf und neue XXL-Flatrate für LTE

Flatrate in alle Netze und für die Datennutzung - mit den neuen o2 on Business Tarifen / Neue 15 GB Datenflatrate zum mobilen Arbeiten in LTE-Geschwindigkeit mit o2 Surf Flat XXL

München, (PresseBox) - Telefónica Germany hat seinen beliebtesten Geschäftskundentarif überarbeitet. Den o2 on Business gibt es nun in vier Größen: S, M, L und XL. Sie enthalten jeweils Flatrates für Anrufe in alle deutschen Netze und für Datenübertragungen. Die neuen Tarifstufen ersetzen ab sofort die bisherigen Varianten o2 on Business und o2 on Business Upgrade. Außerdem bringt o2 Business zum selben Termin auch einen neuen LTE-Datentarif in den Handel: die o2 Surf Flat XXL.

Bereits im Juli hatte Telefónica Germany den o2 on Business S präsentiert. Und nun komplettieren die Varianten M, L und XL das Geschäftskundenangebot. Die neuen Tarife unterscheiden sich durch ihr monatlich nutzbares Datenvolumen bei voller Übertragungsgeschwindigkeit, die enthaltenen Auslandsminuten und SMS.

"Der neue o2 on Business bietet für jeden Geschäftskunden das passende Paket", sagt Marc Irmisch, Vice President Small & Medium Enterprises & SoHo Business bei Telefónica Germany. "Alle vier Tarifstufen ermöglichen die volle Kostenkontrolle für Unternehmen durch ihre Flatrates für Telefonate und Daten sowie die Inklusiv-Minuten für Anrufe ins Ausland."

Der Einsteiger-Tarif o2 on Business S beinhaltet für 19 Euro netto monatlich ein ungedrosseltes HSDPA-Datenvolumen von 50 Megabyte pro Monat. Die Stufe M ist mit ihrem optionalem LTE-Upgrade und der Datenflatrate von bis zu einem Gigabyte bei voller Geschwindigkeit der ideale Smartphone-Tarif. Außerdem enthält sie 30 Minuten für Anrufe von Deutschland ins Ausland. Und das alles für 29 Euro netto im Monat.

Der o2 on Business L richtet sich dagegen an Geschäftskunden, die viel mobil telefonieren und mit dem Laptop oder Tablet surfen. Für 39 Euro netto pro Monat erhalten sie ein ungedrosseltes HSDPA-Datenvolumen von fünf Gigabyte pro Monat, 150 SMS in alle deutschen Netze sowie eine Upgrade-Option auf LTE. Außerdem können die Kunden damit 60 Minuten ins Ausland telefonieren. Für das Surfen mit dem Laptop oder Tablet erhalten sie zudem eine zweite SIM-Karte.

Das komplette Rundum-Sorglos-Paket bietet der o2 on Business XL. Er kostet 59 Euro netto im Monat und enthält dafür zehn Gigabyte Datenvolumen pro Monat mit der vollen LTE-Geschwindigkeit von bis zu 50 Megabit pro Sekunde. Dieses große Paket lässt sich auch mit einer zweiten SIM-Karte am Laptop oder Tablet nutzen. Außerdem erhalten die Kunden ein unbegrenztes SMS-Kontingent in deutsche Netze, 60 Minuten für Anrufe ins Ausland sowie 60 Freiminuten für ankommende Gespräche im Ausland. Das Internet Day Pack EU für 60 Tage kostenloses Surfen ist bereits im Tarif enthalten. Für einen monatlichen Aufpreis in Höhe von 15 Euro netto sind die Tarife M bis XL auch mit einem exklusiven Smartphone verfügbar.

Außerdem bringt o2 Business ab sofort mit dem Datentarif o2 Surf Flat XXL seine größte LTE-Flatrate auf den Markt, die voll auf die neue Breitband-Generation des Mobilfunks zugeschnitten ist: Für nur 39 Euro netto bietet diese ein ungebremstes Surf-Vergnügen von bis zu 50 Megabit pro Sekunde, das erst ab 15 Gigabyte pro Monat auf 64 Kilobit pro Sekunde gedrosselt wird. Zusätzlich stehen jeden Monat 50 Megabyte im Ausland der Weltzone 1 zur Verfügung. Zu dem Angebot gehört auch ein LTE-Surfstick.

Alle Fragen zum neuen o2 on Business werden selbstverständlich auch bei Twitter, XING und Facebook von der Social-Media-Geschäftskundenbetreuung beantwortet.

Telefónica Germany GmbH & Co. OHG

Telefónica Germany GmbH & Co. OHG gehört mit seiner Produktmarke o2 zu Telefónica Europe und ist Teil des spanischen Telekommunikationskonzerns Telefónica S.A. Das Unternehmen bietet seinen Privat- wie Geschäftskunden in Deutschland Post- und Prepaid-Mobilfunkprodukte sowie innovative mobile Datendienste auf Basis der GPRS-, UMTS- und LTE-Technologie an. Darüber hinaus stellt das Unternehmen als integrierter Kommunikationsanbieter auch DSL-Festnetztelefonie und Highspeed-Internet zur Verfügung. Telefónica Europe hat mehr als 105 Millionen Mobil- und Festnetzkunden in Spanien, Großbritannien, Irland, der Tschechischen Republik, der Slowakei und Deutschland.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.