Für Geschäftskunden: o2 Portable Office jetzt testen

Das o2 GSM-Tischtelefon ab sofort 60 Tage ohne Risiko testen / Ob im Büro, an einem temporären Arbeitsplatz oder unterwegs - die mobile Komplettlösung für Business-Kunden

(PresseBox) ( München, )
Telefónica o2 Germany bietet Geschäftskunden ab sofort die Möglichkeit, die mobile Kommunikationslösung Portable Office 60 Tage lang ohne Risiko zu testen. Das Angebot umfasst das aktuelle GSM-Tischtelefon GDP-04, das mit einem Standard-Sprachtarif und zusätzlichen Optionen gebucht werden kann. Bei Nichtgefallen können Kunden das Gerät innerhalb von 60 Tagen zurückgeben und erhalten den Kaufpreis erstattet.

Portable Office von o2 ist die ideale Lösung für Geschäftskunden, die häufig an wechselnden Orten arbeiten und trotzdem immer erreichbar sein wollen. Das Try&Buy Paket enthält ein GSM-Tischtelefon mit SIM-Karte, das den Komfort eines normalen Geschäftstelefons mit der Mobilität eines Handys verbindet. Egal ob man gerade an einem festen Platz arbeitet oder unterwegs ist - mit Portable Office ist man stets unter einem Anschluss und einer Mailbox erreichbar. Alle Verbindungsdaten werden bequem über eine Rechnung erfasst, was eine optimale Kostenkontrolle ermöglicht. Ein Festnetzanschluss ist dabei nicht nötig.

Die Aktion Portable Office Try&Buy ist bis zum 30. Juni gültig und kann mit den Sprachtarifen o2 Business Pro, o2 Business-Flat-Pro und o2 Business-Flat-XL gebucht werden. Innerhalb der Testzeit von 60 Tagen kann das Paket ohne Angabe von Gründen gekündigt werden. Der Kaufpreis für das Tischtelefon wird erstattet.

Weitere Informationen zu Portable Office und dem Geschäftskundenbereich von o2 finden Sie im Internet unter www.o2online.de/business
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.