PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 236796 (Telefónica Germany GmbH & Co. OHG)
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Georg-Brauchle-Ring 23-25
  • 80992 München
  • http://www.de.o2.com
  • Ansprechpartner
  • Carsten Nillies
  • +49 (40) 23726-3206

Alice - Kooperationspartner von THE INTERNATIONAL

Alice steht für nahezu unbegrenztes Entertainment

(PresseBox) (Hamburg , ) Alice startete in Deutschland als erster Anbieter mit einem Fernsehangebot über DSL und hat mittlerweile sein Entertainment Angebot auf mehr als 1.500 Film-Highlights, darunter aktuelle Kino-Blockbuster wie "The Dark Night" oder "Sex and the City", für den Filmgenuss zu Hause ausgebaut. Alice Kunden erhalten auf Wunsch zu ihren Produkten Fun und Comfort die Fernseh- Flatrate dazu. Neben den beschriebenen Kinofilmen stehen ihnen dann alle öffentlich-rechtlichen und privaten TV-Programme und über 30 Pay-TV-Kanäle sowie bis zu 150 ständig aktualisierte, ausgewählte Movies, Dokumentationen und Reportagen aus dem Video-on-Demand-Angebot kostenlos zur Verfügung.

Alice ist aber auch Partner von erfolgreichen Filmhighlights, die gerade in die deutschen Kinos kommen. "The International", der neue Film von Starregisseur Tom Tykwer, eröffnet heute die diesjährige Berlinale. Kooperationspartner des Films ist auch die Telekommunikationsmarke Alice, die bereits im vergangenen Jahr u. a. die Filme "Michael Clayton" und "Hancock" unterstützte. Am 12. Februar 2009 kommt der Film offiziell in die deutschen Kinos. Alice Kunden können aber bereits vorher in den Genuss kommen, den Film zu erleben. Unter allen Bestandskunden verlost der DSL-Anbieter Karten für die Previews am 11. Februar in Hamburg, Berlin, Frankfurt und München.

Aber auch für zu Hause bietet Alice ganz großes Kino - und das ohne Aufpreis. Denn Alice Kunden erhalten auf Wunsch zu ihren Produkten Fun und Comfort die Fernseh-Flatrate dazu (bei Alice Comfort gilt die Fernseh-Flatrate nur für private Nutzer). Neben allen öffentlich-rechtlichen und privaten TV-Programmen und über 30 Pay-TV-Kanälen stehen ihnen damit auch bis zu 150 ständig aktualisierte, ausgewählte Movies, Dokumentationen und Reportagen aus dem Video-on- Demand-Angebot kostenlos zur Verfügung. Und in der Alice Videothek sorgen mehr als 1.500 Film-Highlights für mehr Vergnügen an Fernseh-Abenden. Viele Filme erscheinen übrigens zeitgleich zum DVD-Start, so dass man sich den Gang zur Videothek sparen kann. Die Filme der Online-Videothek kosten 0,90 bis 5,90 Euro.

Die Alice Produkte mit dem integrierten Fernsehangebot sind bereits in 150 deutschen Städten und damit in insgesamt 10 Millionen Haushalten verfügbar. Die für den TV-Zugang notwendige Alice Set Top Box können Kunden wahlweise für einmalig 69,90 Euro erwerben oder für monatlich 2,90 Euro mieten. Letztere Option ist an eine Laufzeit von 24 Monaten gebunden.

Telefónica Germany GmbH & Co. OHG

Das Unternehmen HanseNet Telekommunikation GmbH wurde 1995 in Hamburg gegründet. HanseNet betreibt für über 2,343 Millionen Privat- und Geschäftskunden ein hochmodernes Kommunikationsnetz und bietet Mobilfunk, Festnetz sowie Breitband- und Internetdienste aus einer Hand. Der Umsatz konnte in den vergangenen vier Jahren von 161,1 Millionen (2004) auf 1,074 Milliarden Euro (2007) gesteigert werden. Alleiniger Gesellschafter ist Telecom Italia. Alice gibt's in immer mehr Anschlussgebieten. Weitere Informationen über HanseNet und Alice sowie die Lösungen für Geschäftskunden finden Sie unter www.al ice.de oder www.hansenet .de.