PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 372348 (Tele Columbus GmbH)
  • Tele Columbus GmbH
  • Peiner Str. 8
  • 30519 Hannover
  • http://www.telecolumbus.de
  • Ansprechpartner
  • Jens Lauser
  • +49 (89) 5994558-133

Tele Columbus startet Hochgeschwindigkeits- Internet in Potsdam

Datenverbindungen mit bis zu 100 MBit/s pro Haushalt

(PresseBox) (Potsdam, ) .
- Einführung des modernsten Übertragungsstandards DOCSIS 3.0
- Internetverbindungen bis zu 100 MBit/s pro Haushalt
- Start des Pilotprojektes mit der WG "Karl Marx" am 13. September
- Regelbetrieb für 50.000 Haushalte im Potsdamer Stadtnetz ab November

Der größte Kabelnetzbetreiber in Potsdam, die Tele Columbus Gruppe, bringt das superschnelle Internet in die Stadt: Im Rahmen eines Pilotprojektes für den bundesweiten Ausbau können ab dem 13. September 20 Testkunden in Wohnungen der WG "Karl Marx" mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde im Internet surfen. Möglich wird dies durch die Einführung des neuen Internet-Übertragungsstandards DOCSIS 3.0. Ab November steht dieses Hochgeschwindigkeits- Angebot auch dem größten Teil aller anderen Potsdamer Haushalte zur Verfügung: Dann startet die Tele Columbus Gruppe den flächendeckenden Regelbetrieb in ihrem örtlichen Stadtnetz, über das rund 50.000 Wohnungen und Eigenheime mit Internet, Telefon und Fernsehen versorgt werden. Die Kunden in Potsdam können dann je nach Wunsch und Bedarf aus Bandbreiten zwischen 6 und 100 MBit/s auswählen.

Im Rahmen des gemeinsamen Pilotprojektes mit der WG "Karl Marx" wurden insgesamt 115 Wohnungen am Kiefernring 49-55 sowie am Kiefernring 10-20 an eine besonders leistungsfähige Glasfaserstruktur angebunden. Diese führt das Internetsignal über Lichtwellenleiter bis ans jeweilige Wohngebäude der Kunden heran (Fiber to the building, "FttB"), wo es über klassische Koaxialkabel weiterverteilt wird. Durch den Start des neuen InternetÜbertragungsstandards DOCIS 3.0 sind hier ab dem 13. September 2010 in jeder Wohnung Internetgeschwindigkeiten von bis zu 100 MBit/s möglich. Das Angebot wird von 20 Nutzern, die sich auf eine Ausschreibung von Tele Columbus gemeldet hatten, sechs Monate lang kostenlos getestet. Das gemeinsame Projekt mit der WG "Karl Marx" dient Tele Columbus als Pilot für den Ausbau des Internet-Angebotes in den weiteren unabhängigen Netzen ab Oktober.

Spätestens von November an sind die erweiterten Datenraten auch im gesamten Potsdamer Stadtnetz der Tele Columbus Gruppe verfügbar. Während in den rund 50.000 Haushalten bislang Verbindungen bis zu 10 MBit/s möglich waren, können sich die Kunden dann bei der Wahl ihres Internetanschlusses zwischen Verbindungen mit 6, 16, 32, 50 oder sogar 100 MBit/s entscheiden. Darüber hinaus stehen in dem modernen Stadtnetz, dessen Ausbau im Herbst 2009 abgeschlossen wurde, auch günstige Telefonflatrates sowie ein umfangreiches digitales TV-Angebot zur Verfügung. Im digitalen Basispaket sind mehr als 40 private Sender in digitaler Qualität enthalten, darunter auch die hochauflösenden Programme RTL HD, Vox HD, Pro Sieben HD, Sat.1 HD und Kabel eins HD. Auch die HDTV-Programme der öffentlichrechtlichen Sender ARD, ZDF und Arte sind im Netz von Tele Columbus zu empfangen. Das TV-Angebot kann jederzeit um attraktive Premium-Sender aus den Bereichen Spielfilm, Sport, Information, Dokumentation, Musik oder Erotik sowie um Fremdsprachenpakete in den wichtigsten internationalen Sprachen ergänzt werden.

"Durch die Einführung des neuen Übertragungsstandards DOCSIS 3.0 wird unser Stadtnetz in Potsdam, das bundesweit bereits zu den modernsten Kabelnetzen gehört, zusätzlich aufgewertet", so Dietmar Schickel, Geschäftsführer der Tele Columbus Gruppe. "Davon profitieren vor allem unsere Kunden: Sie können nun für ihre Internetverbindung aus dem gesamten Bandbreitenspektrum auswählen und eine erweiterte Produktwelt nutzen." Auch die rund 2.000 Kunden der Tele Columbus Gruppe in Wildau können sich ab November über superschnelles Internet freuen: Das örtliche Stadtnetz ist ebenfalls an die zentrale Signalstelle in Potsdam angeschlossen.

Alle Informationen zum Angebot von Tele Columbus und einen kostenfreien Komplettservice für die Kunden in Potsdam bietet der Tele Columbus Shop in der Charlottenstraße 114 von Montag bis Freitag zwischen 10 und 18 Uhr. Besucher können dort im persönlichen Beratungsgespräch alles über die Möglichkeiten des Breitbandkabels erfahren und die Bildund Tonqualität von analogem, digitalem und hochauflösendem Fernsehen unmittelbar vergleichen. Für ein persönliches Beratungsgespräch in Potsdam stehen darüber hinaus auch die Tele Columbus Medienberater Detlef Fistler (Tel. 030 / 848544416) und Andreas Behnert (Tel. 030 / 848544424) zur Verfügung. Weitere Informationen unter der zentralen Servicenummer 01805 585 100 (14 Ct/Min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise max. 42 Ct/Min.) oder unter www.telecolumbus.de.

Tele Columbus GmbH

Die Tele Columbus Gruppe zählt zu den größten Kabelnetzbetreibern in Deutschland und ist seit 1985 als Multimedia- und Telekommunikationsanbieter erfolgreich. Rund 2,3 Millionen angeschlossene Haushalte werden von Tele Columbus mit dem TV-Signal und immer mehr Kunden mit digitalen Programmpaketen, Internet-Zugang und Telefonanschluss über das leistungsstarke Breitbandkabel versorgt. Als nationaler Anbieter mit regionalem Fokus und als Partner der Wohnungswirtschaft ist die Gruppe im gesamten Kerngebiet Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sowie auch in zahlreichen westdeutschen Schwerpunktregionen präsent.