bintec elmeg: be.IP plus für SIP-Trunk von Deutsche Telefon, equada und toplink zertifiziert

Einfache Konfiguration mit wenigen Klicks

Nürnberg, (PresseBox) - Die bintec elmeg GmbH hat das flexible ALL-IP-System be.IP plus für drei weitere SIP-Trunks zertifizieren lassen. Die be.IP plus wurde für den SIP Tk-Anlagenanschluss der  Deutsche Telefon Standard AG aus Mainz, den VOIP-Trunk der equada GmbH aus Alzenau sowie für die IP-Telefonanschlüsse SIP Business und SIP Business International der toplink GmbH aus Darmstadt erfolgreich getestet und zertifiziert.

Einfache Inbetriebnahme des SIP-Trunks der Deutschen Telefon

Die konvergente Kommunikationslösung be.IP plus lässt sich mit wenigen Klicks am SIP Tk-Anlagenanschluss der Deutschen Telefon konfigurieren. Weitere SIP-Sprachkanäle sind jederzeit online buchbar und Business Tarife mit sekundengenauer Abrechnung (1/1) optimieren die Kosten. Weitere Informationen stehen unter: http://www.deutsche-telefon.de/sip-trunking.html

Digitaler Anschluss mit dem VOIP-Trunk von equada

Das innovative ITK-System be.IP plus lässt sich einfach am zukunftssicheren VOIP-Trunk von equada konfigurieren. Es können jederzeit zusätzliche VOIP-Trunks und Sprachkanäle hinzu gebucht und so auch weitere Standorte eines Unternehmens mit lokalen Telefonanlagen angebunden werden. Weitere Informationen stehen unter: www.equada.de/telefonie/voip-trunk

SIP Business und SIP Business International von toplink

Mit den frei skalierbaren IP-Telefonanschlüssen für Geschäftskunden von toplink – SIP Business und SIP Business International – garantiert die be.IP plus eine leistungsstarke Kommunikation im IP-basierten Netz. Internationale Unternehmensstandorte können dabei problemlos an die native VoIP-Infrastruktur angebunden werden. Unter dem Brand toplink Xpress VoIP-Anschlüsse bietet toplink bewährte B2B-Technologie zu günstigen Konditionen für Unternehmen mit ca. 20 Mitarbeitern an. Weitere Informationen stehen unter https://www.toplink.de/sip-trunking und https://toplink-xpress.de.

be.IP plus – wahlweise als Media Gateway oder PBX

Die be.IP plus vereint eine erweiterbare Business-Telefonanlage mit leistungsfähigen Routing-, VPN- und WLAN-Funktionen und kann wahlweise als Media Gateway oder als PBX an SIP-Trunk-Anlagenanschlüssen eingesetzt werden. Sie garantiert einen professionellen und flexiblen Ein- und Umstieg in das digitale Netz – auch mit bereits vorhandenen TK-Anlagen und dazugehörigen Endgeräten wie Telefone und Faxgeräte. Detaillierte Produktinformationen zur be.IP plus stehen unter http://www.bintec-elmeg.com/be-ip.

Weitere Informationen zum Unternehmen bintec elmeg finden Sie unter http://www.bintec-elmeg.com.

Über Teldat S.A.

Der europäische Anbieter Teldat entwickelt, produziert und vertreibt seit 1985 leistungsfähige Technologieprodukte für den Telekommunikationsmarkt. Heute liefert Teldat seinen Telekommunikationskunden weltweit neben Hardware auch Dienstleistungen. Dank konsequenter Investition in die Forschungs- und Entwicklungsarbeit konnte sich Teldat mit einer eigenen Technologie auch international als feste Größe etablieren. Das Unternehmen setzt auf zukunftsweisende Daten-, Sprach- und Bildübertragungstechnologien, die es vom Markt abheben. Teldat hat sich vom europäischen Pionier zu einem global tätigen Unternehmen entwickelt, mit Niederlassungen in strategisch wichtigen Kernmärkten wie den USA, Mexiko oder China. Dank der internationalen Präsenz zählt das Unternehmen zahlreiche namhafte Unternehmen weltweit zu seinen Kunden.

bintec elmeg GmbH

Die bintec elmeg GmbH - ein Unternehmensbereich der Teldat Group mit Sitz in Madrid, Spanien - ist europäischer Anbieter von integrierten Kommunikationslösungen für mittelständische Unternehmen und Freiberufler in den Kompetenzfeldern IP Access, Security, Sprache und WLAN. Darüber hinaus liefert das Unternehmen hoch skalierbare und flexible Lösungen für Filialvernetzung und Großunternehmen. Abgerundet wird das Portfolio mit Produkten und Lösungen, die im Carrier / Service Provider Umfeld vermarktet werden.

Das Produkt- und Lösungsportfolio ermöglicht es Unternehmen unterschiedlicher Größe, Standorte via VPN sicher miteinander zu verbinden und Netze bestmöglich zu schützen. Zudem erlaubt das bintec elmeg Portfolio mobile Mitarbeiter an die Firmenzentrale anzubinden sowie flexible, zuverlässige und schnelle Telekommunikations- oder Wireless LAN-Infrastrukturen mit umfassenden Leistungsmerkmalen aufzubauen. Bedarfsgerechte Lösungen unterstützen hierbei den professionellen Anwender, um die Herausforderungen im ITK-Infrastrukturbereich problemlos zu bewältigen. Die in Nürnberg ansässige bintec elmeg GmbH beschäftigt rund 150 Mitarbeiter an mehreren deutschen und europäischen Standorten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.