Funkwerk Enterprise Communications: Messeauftritt und Reseller-Workshop auf der NT-Vision in Osnabrück

Mehr Geld verdienen mit der Unified-Comm-Box funkwerk TR200

Nürnberg, (PresseBox) - Die Funkwerk Enterprise Communications GmbH (FEC), ein Unternehmen der Funkwerk AG, zeigt in Osnabrück auf der NT-Vision vom 5. bis 6. Oktober 2007 ihr ITK-Know-how. FEC präsentiert neben dem gesamten Portfolio die Highlights Unified-Comm-Box funkwerk TR200, Media Gateways der R-Serie und TK-Applikationen.

Die TK-Anlagen von Funkwerk Enterprise Communications erleichtern durch zahlreiche, teilweise bereits implementierte TK-Applikationen in kleinen und mittleren Unternehmen die tägliche Arbeit und helfen zudem Kosten zu sparen. Das neue FEC-Multitalent funkwerk TR200 kombiniert ISDN-Telefonanlage mit ISDN-Systemtelefonie, Router für ISDN und DSL, VoIP-Gateway und WLAN-Access-Point in einem Gerät. Besonders gut eignet es sich als All-in-one-Zugangsgerät für kleinere Filialen oder Home Offices, weil alle relevanten Anwendungsfälle abgedeckt werden und der Support- und Einrichtungsaufwand deutlich geringer ist als für die verschiedenen Einzelgeräte. Neben Leistungsmerkmalen, Einsatzszenarien und Vergleichen der Unified-Comm-Box zu Fritz und Horst stellt FEC auch verbesserte Funktionen seiner Media Gateways, basierend auf der R-Serie, vor. Mit dem aktuellen Release 7.5 baut FEC unter anderem die Verarbeitung von Echtzeitdaten, wie sie zum Beispiel für Voice over IP notwendig ist, aus. Die Router der R-Serie ermöglichen Unternehmen die sichere Vernetzung verschiedener Unternehmensstandorte oder die Anbindung von Home Offices.

Die NT-Vision findet vom 5. Oktober 2007 bis zum 6. Oktober 2007 in der Stadthalle Osnabrück statt. In den parallel zur Ausstellung stattfindenden FEC-Workshops mit dem Titel: "Mehr Geld verdienen mit klassischen TK-Applikationen, der neuen Funkwerk Unified Communication Box TR200 und den Media Gateways" werden Einsatzszenarien und Vorteile für Reseller und Endkunden dargestellt. Interessierte Händler finden die Details zur Anmeldung unter http://www.nt-vision.de.

bintec elmeg GmbH

Die Funkwerk Enterprise Communications GmbH (FEC) mit Hauptsitz in Nürnberg ist ein Hersteller von professionellen Netzwerkzugangs- und ITK-Lösungen für Unternehmen, Behörden, Organisationen und Carrier. In der Business Unit Messaging entwickelt und vertreibt FEC Sicherheits- sowie Gebäudemanagementlösungen für den Einsatz in Industriebetrieben, öffentlichen Einrichtungen, Justizvollzugsanstalten und im Dienstleistungssektor. Neben Einzellösungen wie zellularen DECT-Systemen mit Notrufschaltung - hier werden am Standort Salzgitter für den Bereich mobile Sicherungs- und Kommunikationslösungen jährlich rund 250.000 DECT-Geräte gefertigt-, GSM-Sicherheitshandsets und Betriebsfunkanwendungen steht die Integration all dieser Komponenten in ein komplettes Gebäudemanagementsystem im Vordergrund. Funkwerk trägt somit der gestiegenen Nachfrage der Kunden Rechnung, die nach integrierten Sicherheitssystemen für Objekte und Personen, welche auch die Anbindung z.B. an Videoüberwachung und Brandmeldeanlagen beinhalten, verlangen. Funkwerk ist auf diesem Gebiet führend. Die Funkwerk Enterprise Communications GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Funkwerk AG mit Sitz in Kölleda/Thüringen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Kommunikation":

Nachholbedarf beim digitalen Arbeitsplatz

Zwar ist das Kon­zept des „Di­gi­tal Work­place“ in den Köp­fen be­reits an­ge­kom­men. Laut den Er­geb­nis­sen des D21-Di­gi­tal-In­dex 2017/2018 exis­tiert bis­her je­doch nur ein ge­rin­ges An­ge­bot an ort­s­un­ab­hän­gi­gen Lö­sun­gen in deut­schen Un­ter­neh­men.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.