Tektronix veranstaltet 2013 Test- & Messtechnik- Symposium

Virtuelle Veranstaltung und Messe mit Informationen zu den neusten Technologietrends und Innovationen in der Test- und Messtechnik

(PresseBox) ( Bracknell, UK, )
Tektronix EMEA veranstaltet am Mittwoch, den 22. Mai 2013 erstmals eine eintägige Online-Veranstaltung für Test- & Messtechnik-Ingenieure aus den Bereichen Kommunikationstechnik, Computer, Halbleiter, Militär/Luft- und Raumfahrt, Konsumelektronik, Forschung und Ausbildung, Rundfunktechnik sowie anderen Elektronik-Bereichen. Die kostenlose Online-Veranstaltung umfasst die neusten Test- und Messtechnik-Trends und Innovationen sowie deren Auswirkungen auf die Praxis. Experten präsentieren eine Reihe von Webcasts, die unterschiedlichste Branchen und Anwendungen abdecken. Dabei besteht auch die Möglichkeit, live Fragen zu stellen. Ergänzt wird dies durch Chat-Sessions und eine virtuelle Messe. Die Registrierung ist ab sofort möglich unter: www.tektronix.com/technologysymposium2013.

Im Zuge der Veranstaltung werden auch Test- und Messtipps sowie Strategien für die aktuellen Trends in der Technologie-Entwicklung aufgezeigt, z.B.:

· Die steigenden Herausforderungen beim Entwickeln, Debuggen und der Validieren von drahtlosen Geräten mit den vielen unterschiedlichen darin enthaltenen Standards.
· Neue optische und serielle Datenbusarchitekturen, um die Forderungen nach immer höheren Bandbreiten zu erfüllen.
· Die explosionsartige Verbreitung neuer Technologien im Zusammenhang mit Energieeffizienz und dem Trend zu umweltfreundlichen Energiequellen.

Die Webcasts finden den ganzen Tag (von 9:00 Uhr bis 17:00 mitteleuropäischer Zeit) im digitalen Auditorium statt. Neben Ständen von Tektronix und Keithley Instruments können die Delegierten auch die virtuellen Stände der weiteren Sponsoren der Veranstaltung besuchen, wie CalPlus, CN Rood, Conrad, Distrelec/Elfa, Electrorent, Elektronik-Kontor, Farnell Element14, Giakova, RS Components und SJ Electronics.

Zudem besteht die Möglichkeit mittels einer elektronischen Aktentasche die neusten Broschüren, Anwendungsberichte, Anleitungen etc. von Tektronix und den Sponsoren herunterzuladen. Der Kommunikations-Lounge ermöglicht Live Chats und einen Informationsaustausch mit anderen Besuchern, Sponsoren und Experten.

Die Webcasts sind in zwei "Streams" aufgeteilt, wobei nach jedem 45-Minuten-Webcast eine Live Frage & Antwort-Session folgt:

Technologie-orientiert

· Fortschrittliche Tests für kohärente Übertragungssysteme
· Schnelle serielle Designs der nächsten Generation
· Verifikation von Simulationsergebnissen bei Breitband-Designs
· Grundlagen der Leistungselektronik
· NBTI (Negative Bias Temperature Instability) - was ist das und warum es wichtig ist?

Anwendungs-/Lösungs-orientiert

· Tastkopfeinsatz bei Breitband-Anwendungen
· Testherausforderungen für neue (Leistungs-) Halbleiter zur Einsparung von Energie und für umweltfreundliche Initiativen
· Messung kleiner Leistungen und Signale beim Design und der Verifikation von Halbleitern
· Design, Verifikation und Optimierung von Funk-ICs für embedded Systemanwendungen
· Charakterisierung von Leistungsmodulen - Herausforderungen und Lösungen
· Messtechnik-Herausforderungen bei 100G/400G
· Test von Sendern für hochbitratigen Datenübertragungen
· Test von Empfängern für hochbitratigen Datenübertragungen
· Analyse langsamer serieller Bussysteme für Automotive- und andere Anwendungen
· TDR (Time Domain Reflectometry) für schnelle Datenanwendungen
· Messverfahren für geringe Leistungen, Spannungen, Widerstände zur Charakterisierung von Graphen und anderen Nano-Materialien
· Messverfahren und Herausforderungen für NBTI (Negative Bias Temperature Instability)

Die Registrierung ist ab sofort möglich unter: www.tektronix.com/technologysymposium2013. Falls eine Teilnahme am Veranstaltungstag nicht möglich ist, können registrierte Teilnehmer bis zu 30 Tage nach der Veranstaltung auf eine Offline-Version zugreifen.

Was gibt es sonst Neues bei Tektronix? Die neusten Nachrichten von Tektronix finden Sie in unserem Bandwidth Banter Blog sowie auf Twitter und Facebook.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.