PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 319171 (Teknowlogy Group)
  • Teknowlogy Group
  • 8 Avenue des Ternes
  • 75017 Paris
  • http://www.cxpgroup.com
  • Ansprechpartner
  • Eike Bieber
  • +49 (89) 232368-13

Wincor World 2010 - Cash is King im Jubiläumsjahr

(PresseBox) (München, ) Cash Cycle Management stand im Focus der 10. Wincor World, die gestern zu Ende ging. Gastgeber Wincor Nixdorf präsentiert sich trotz krisenbedingter Umsatzeinbußen optimistisch. Zu Recht, finden die Marktanalysten von Pierre Audoin Consultants (PAC). Die immer stärkere Serviceorientierung und Verwurzelung des Unternehmens in der Banken- und Retailbranche und die Investitionsbereitschaft sind eine viel versprechende Basis für zukünftiges Wachstum.

Auf der diesjährigen Wincor World hat Wincor Nixdorf den Banken- und Einzelhandelsvertretern neue Lösungen für das Bargeld-Handling präsentiert. Die neue Produktserie ist mit intelligenten Chips und weiterentwickelter Software ausgestattet. Das Angebot geht jedoch weiter: Durchgängigkeit ist das Motto, unter dem Wincor Nixdorf ergänzende Services im Cash Cycle Management anbietet.

Services spielen eine zunehmende Rolle in der "Wincor-Welt". Mit immer mehr Nachdruck positioniert sich das Unternehmen heute als IT-Service-Provider, nicht nur in angestammten Bereichen. Die Managed Services wurden in den vergangenen Jahren um Themen wie Security oder Cash Management erweitert. Zum Ausbau der Outsourcing-Services haben unter anderem die Akquisition der prosystems IT GmbH und das Joint Venture Wincor Nixdorf Portavis GmbH (mit der Hamburger Sparkasse und der Sparkasse Bremen) beigetragen, das sich als Komplett-Outsourcer positioniert. Auch in das Consultinggeschäft hat Wincor Nixdorf investiert und darüber hinaus neue Angebote für Filialen geschaffen - von deren Bau bis hin zum Betrieb.

Mit der Erweiterung des Services-Portfolios steht Wincor Nixdorf aus Sicht von PAC ein interessanter Markt offen. Immer mehr Retailbanken tendieren dazu, Prozesse auszulagern und suchen dafür gerade in sensiblen branchenspezifischen Bereichen wie dem Geldkreislauf einen bankerfahrenen Partner. Außerdem erwachsen Chancen aus der Notwendigkeit der Banken, Prozesse zu optimieren und manuelle Prozessschritte, die im Filialumfeld noch sehr häufig sind, zu reduzieren. Dies betrifft natürlich auch den Handel, der in der Prozessautomatisierung zwar meist schon etwas weiter ist, aber dennoch Optimierungsbedarf hat.

Der positive Effekt der stärkeren Dienstleistungsorientierung schlägt sich in der Bilanz von Wincor Nixdorf nieder: Während der weltweite Hardwareumsatz im vergangenen Geschäftsjahr aufgrund der Investitionszurückhaltung zurückgegangen ist, verzeichnete der Servicebereich von Wincor Nixdorf nach Schätzungen von PAC ein Wachstum im zweistelligen Bereich. Aus Sicht des Marktanalysten wird der Zuwachs im Service nicht nur krisenbedingt, sondern generell die Wachstumsaussichten erhöhen, da die Margen auf Hardware trotz technologischer Innovationen langfristig weiter sinken werden. Trotz Zunahme der Serviceumsätze ist eine klare Positionierung aus Sicht von PAC jedoch weiterhin entscheidend: "Mit seiner Branchenkenntnis hat Wincor Nixdorf bei Retailbanken und Handel ein Ass im Ärmel. Dieses sollte es ausspielen und auf hochwertige Dienstleistungen entlang vertikaler Prozesse setzen," so Eike Bieber, Analystin bei PAC. Denn der Marktanalyst glaubt fest daran, dass Banken und Retailer mehr und mehr branchenspezifische Prozesse nach außen geben werden.

Teknowlogy Group

PAC ist weltweit tätig als Marktanalyse- und Strategieberatungsgesellschaft für die Software- und IT-Services-Branche. PAC unterstützt IT-Anbieter, CIOs, Unternehmensberatungen und Investment-Firmen durch Analysen und Beratungsleistungen. Unsere Schwerpunkte liegen dabei für IT-Anbieter in den Bereichen Unternehmenswachstum und planung sowie strategisches und operatives Marketing. IT-Anwendern und Investment-Firmen stehen wir bei Investitionsentscheidungen zur Seite.

Wir stützen uns auf über 30 Jahre Erfahrung in Europa. Zusammen mit unserer Präsenz auf dem US-Markt sowie weiteren globalen Ressourcen aus unserem Partnernetzwerk in Asien-Pazifik, Lateinamerika und Afrika verfügen wir über eine solide Basis, um unseren Kunden rund um den Globus fundiertes Wissen über die lokalen IT-Märkte zur Verfügung zu stellen. Mit Hilfe einer strukturierten Methodik, in deren Rahmen wir jedes Jahr Tausende von Faceto-Face-Interviews sowohl mit Anbietern als auch Anwendern führen und Marktbewegungen zunächst lokal und dann global interpretieren, garantieren wir den maximalen Kundennutzen unserer Analysen.

PAC veröffentlicht eine breite Palette an standardisierten sowie kundenspezifischen Marktstudien, darunter unser erfolgreiches SITSI®-Programm. Daneben bieten wir eine Reihe von Beratungsleistungen zu Strategie- und Planungsfragen. 16 Niederlassungen auf sämtlichen Kontinenten liefern unseren Kunden Einblicke in verschiedenste Märkte und verhelfen ihnen so zu entscheidenden Wettbewerbsvorteilen.

Nähere Informationen finden Sie auf unserer Webseite unter www.pac-online.de.