Frédéric Munch zum CEO von Pierre Audoin Consultants (PAC) ernannt

(PresseBox) ( München, )
Der Aufsichtsrat von Pierre Audoin Consultants (PAC), dem führenden europäischen Beratungs- und Marktanalyseunternehmen für den Software- und IT-Services-Markt, hat Frédéric Munch an die Spitze seines Vorstands berufen. Frédéric Munch tritt sein neues Amt als Vorstandsvorsitzender und CEO der PAC-Gruppe mit Wirkung zum 15. Dezember 2011 an.

Der neue CEO, Frédéric Munch, blickt auf eine umfangreiche Laufbahn bei der PAC-Gruppe zurück. Nach seinem Einstieg bei PAC im Jahr 1996 als Consultant nahm seine Karriere einen steilen Verlauf, indem ihm bald weitere Aufgabenbereiche im Unternehmen übertragen wurden. Im Jahr 2001 wurde er zum CFO (Chief Financial Officer) und COO (Chief Operating Officer) der PAC-Gruppe ernannt. Anfang 2009 hat Munch zusätzlich die Geschäftsführung der deutschen PAC-Niederlassung in München übernommen und dort eine starke Wachstumsphase initiiert. Die PAC GmbH verfügt heute über insgesamt drei Büros in Deutschland: München, Berlin und Hamburg.

In seiner neuen Rolle wird sich Frédéric Munch auf die rasche Umsetzung PACs strategischer Zielsetzungen konzentrieren. Dazu gehört die Unterstützung der IT-Anbieter bei ihren Wachstumsherausforderungen sowie die Stärkung von PACs Positionierung als Referenzpartner in diesem Markt. Außerdem wird er innerhalb des Vorstands in enger Abstimmung mit Christophe Châlons, Group Chief Analyst und Vorstand Research & Analysis der PAC-Gruppe, arbeiten.

"Frédérics Management-Qualitäten und seine langjährige Verbundenheit mit PAC, seine tiefgreifenden Kenntnisse der IT-Märkte und deren Akteure sind von enormem Vorteil. Sie werden dazu beitragen, unsere Position als europäischer Marktführer in der Beratung und Analyse weiter zu stärken", erklärt Pierre Audoin, Gründer von PAC und Präsident des Aufsichtsrats.

Mit einem zweistelligen Wachstum stellt 2011 ein Jahr der Veränderung, Konsolidierung und Expansion für das Marktanalyse- und Beratungsunternehmen dar. Bereits im Februar 2011 hatte PAC mit der Übernahme des Mobility- und UCC-Spezialisten Berlecon sein Kompetenz- und Tätigkeitsfeld erweitert. Durch die Eröffnung eines Büros in Neu Delhi im November 2011 konnte PAC auch seine geographische Expansion im Raum Asien/Pazifik ausdehnen.

Im deutschen Management-Team wurden die Weichen für die kontinuierliche Weiterentwicklung bereits gestellt. Mit Wirkung zum 20. Oktober 2011 hatte Frédéric Munch dort Nicole Dufft, Klaus Holzhauser, Stephan Kaiser und Tobias Ortwein neben sich in die Geschäftsleitung der PAC GmbH berufen.

Stephan Kaiser, Senior Vice President Consulting Services, und Klaus Holzhauser, Senior Vice President IT Services - zwei langjährige und renommierte Experten im deutschsprachigen Raum -, übernehmen die Verantwortung für PACs Deutschlandgeschäft.

Nicole Dufft, Senior Vice President Enterprise Communication & Cloud Computing und ehemalige Geschäftsführerin von Berlecon Research, leitet neben der Berliner PAC-Niederlassung nun auch das PAC-Büro in Hamburg sowie das dortige Marktforschungsteam.

Tobias Ortwein, Senior Vice President und Leiter der SAP-Services-Kompetenz der PAC-Gruppe (mit dem SAP Services Research Program), übernimmt das Management und die Weiterentwicklung des Studien- und Beratungsportfolios der PAC-Gruppe.

Mit 35 Jahren profunder Marktexpertise setzt PAC somit auf eine neue Generation junger und dynamischer Teams in seinen Niederlassungen in Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Rumänien und den USA sowie mit Büros in Brasilien und Indien.

"Unser Ziel ist es, PACs Position als global agierende Gruppe europäischer Herkunft mit starker lokaler Verankerung erfolgreich weiter zu entwickeln. Unter diesem Gesichtspunkt werden wir das Management und unser Team von Senior Consultants weiter verstärken, vor allem auf europäischer Ebene, und die Integration unserer Büros in eine echte, multinationale Organisation vorantreiben. Für 2012 planen wir außerdem wichtige Innovationen, um unseren Kunden ein neu gestaltetes, strukturiertes und personalisierbares Portfolio zu bieten", erklärt Frédéric Munch, CEO der PAC-Gruppe.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.