PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 590584 (Technische Universität München)
  • Technische Universität München
  • Arcisstr. 19
  • 80333 München
  • http://www.tum.de

Preis für gute Lehre an Norbert Kaiser und Jürgen Schlegel

Wissenschaftsminister zeichnet Physiker und Mediziner aus

(PresseBox) (München, ) Der bayerische Wissenschaftminister Dr. Wolfgang Heubisch hat heute Prof. Norbert Kaiser und Prof. Jürgen Schlegel mit dem Preis für gute Lehre ausgezeichnet. Neben den Dozenten der Technischen Universität München (TUM) würdigte er weitere 13 Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer bayerischer Universitäten für hervorragende Leistungen in der Lehre. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert.

Gute Lehre heißt nicht zwangsläufig, immer die neuesten technischen Hilfsmittel einzusetzen. Manchmal genügen eine Tafel und ein Stück Kreide, wie der Physikprofessor Norbert Kaiser beweist. Er hält besonders schwierige Vorlesungen zur Quantenmechanik oder zur Thermodynamik, die "für Studierende normalerweise ein rotes Tuch sind". Die Themen würden von ihm aber "ausnahmslos anschaulich, gut verständlich und mit großer Begeisterung vermittelt". Während seiner Vorlesungen hält sich Kaiser dabei an den klassischen Tafelanschrieb und zeigt damit, dass ein guter Physiker lediglich einen Kopf und einen Stift braucht. Für seine Lehre wurde Kaiser bereits mehrfach von den Physikstudierenden der TUM ausgezeichnet.

Prof. Jürgen Schlegel ist Neuropathologe und den Studierenden als besonders kreativer und engagierter Dozent bekannt, dessen Begeisterung für sein Fach ansteckend ist. Der Mediziner geht in der Lehre immer wieder neue Wege und versucht, seine Lehrformate an die Bedürfnisse der Studierenden anzupassen. Vor sechs Jahren rief Jürgen Schlegel erstmals eine Podcast-Gruppe ins Leben. Einige Jahre später wurden aus den Podcasts dann Lernvideos. Aktuell entwickelt Schlegel ein weiteres E-Learning-Projekt: Studierende der höheren Semester bearbeiten Fälle aus dem klinischen Alltag und stellen ihre Ergebnisse später für jüngere Studierende online bereit.

Technische Universität München

Die Technische Universität München (TUM) ist mit rund 500 Professorinnen und Professoren, 9.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und 32.000 Studierenden eine der führenden technischen Universitäten Europas. Ihre Schwerpunktfelder sind die Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften, Lebenswissenschaften, Medizin und Wirtschaftswissenschaften. Nach zahlreichen Auszeichnungen wurde sie 2006 und 2012 vom Wissenschaftsrat und der Deutschen Forschungsgemeinschaft zur Exzellenzuniversität gewählt. In nationalen und internationalen Vergleichsstudien rangiert die TUM jeweils unter den besten Universitäten Deutschlands. Die TUM ist dem Leitbild einer forschungsstarken, unternehmerischen Universität verpflichtet. Weltweit ist die TUM mit einem Forschungscampus in Singapur sowie Niederlassungen in Peking (China), Brüssel (Belgien), Kairo (Ägypten), Mumbai (Indien) und Sao Paulo (Brasilien) vertreten. http://www.tum.de