TechniSat präsentiert die Einkabellösung der Zukunft: TechniRouter 5/2x8 G

Daun, (PresseBox) - Der TechniRouter 5/2x8 G ist die neue Einkabellösung von TechniSat und wird auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin erstmals vorgestellt. Mit dem TechniRouter-Einkabelsystem ist es problemlos möglich mit einem 85er Satelliten-Spiegel (SATMAN 850 mit Quatro-LNB) digitale Sat-TV- und Radioprogramme ohne Einschränkung in ein vorhandenes Kabelnetz einzuspeisen. Mit dem TechniRouter können Wohngebäude mit bestehenden Verkabelungen ohne großen Aufwand auf digitales Fernsehen umgerüstet werden.

Der TechniRouter ist die ideale Lösung zur Umrüstung von vorhandenen Kabelstrukturen auf digitale Sat-TV- und Radioprogramme

Mit dem TechniRouter können mühelos digitale Satellitenprogramme ohne Einschränkung in ein vorhandenes Kabelnetz eingespeist und empfangen werden, sodass die meist schon vorhandene Baumstruktur oder Reihenschaltung weiter genutzt werden kann. Digitale Zusatzdienste wie beispielsweise die redaktionell zusammengestellte elektronische Programmzeitschrift von TechniSat „SiehFern INFO“ und weitere kostenlose TechniSat Mehrwertdienste wie ISIPRO (Programmlisten-Assistent) und TechniMatic (Automatisches Software-Update via Satellit) können ebenfalls über den TechniRouter empfangen werden.

Die TechniRouter-Einkabellösung ist auch noch erweiterbar

Mit dem TechniRouter können 16 Teilnehmer mit Satellitenprogrammen versorgt werden. Der TechniRouter verfügt über fünf Eingänge, die sich aus vier Sat- und einem terrestrischen Eingang zusammensetzen, sowie über zwei Ausgänge für jeweils acht Teilnehmer. Durch Kombination des Grundgerätes TechniRouter 5/2x8 G mit der Kaskadeeinheit 5/2x8 K besteht die Möglichkeit, die Anlage auf eine Vielzahl an Teilnehmern zu erweitern.

Das große Netzteil der Grundeinheit kann bis zu vier weitere Kaskaden aufnehmen. Somit können bis zu 80 Teilnehmer mit digitalen Satellitenprogrammen versorgt werden. Die folgenden Digitalreceiver von TechniSat sind bereits „TechniRouter Ready“: TechniSat Multymedia TS 1, Digit STR 1 und DigiCorder S2 sowie der neue DigiCorder HD S2.

Der neue TechniRouter von TechniSat wird ab Frühjahr 2008 im Fachhandel erhältlich sein.

Leistungsmerkmale „TechniRouter 5/2x8 G“ auf einen Blick:

Allgemeine Eigenschaften:
- 4 Sat-Eingänge (für Quatro-LNB)
- 1 terrestrischer Eingang
- 2 Ausgänge zum Anschluss von bis zu je acht Receivern
- Entkopplung der Stämme: 45dB
- Stromversorgung: Schaltnetzteil, 15V
- erweiterbar durch Kaskaden

Abmessungen (B x H x T):
- 275 mm x 175 mm x 56 mm

Gewicht: 1kg

Leistungsmerkmale „TechniRouter 5/2x8 K“ auf einen Blick:

Allgemeine Eigenschaften:
- 4 Sat-Eingänge (für Quatro-LNB)
- 1 terrestrischer Eingang
- 2 Ausgänge zum Anschluss von bis zu je acht Receivern
- Entkopplung der Stämme: 45dB
- Stromversorgung: Speisung vom 5/2x8 G
- 5 Durchschleifausgänge

Abmessungen (B x H x T):
- 154 mm x 175 mm x 48 mm

Gewicht: 0,8kg

TechniRouter 5/2x8 G: 379,99 € (UVP)
TechniRouter 5/2x8 K: 299,99 € (UVP)

Bildmaterial zu dieser Pressemitteilung steht in unserem Mediaportal unter http://media.technisat.de zum Download bereit.

TechniSat Digital GmbH

Die TechniSat-Gruppe entwickelt und produziert in Deutschland und der Europäischen Union Produkte der Unterhaltungselektronik. Technische Höchstqualität und zeitgerechtes Design finden sich in digitalen Set-Top-Boxen (auch für PREMIERE geeignet), weiteren Sat-Produkten, TV-Geräten und PC-Karten wieder. Tests der Stiftung Warentest haben dies vielfach bestätigt.

TechniSat ist Deutschlands Marktführer bei Digitalreceivern.

TechniSat Automotive entwickelt und produziert seit mehr als 10 Jahren hochwertige Produkte aus dem Bereich Car Infotainment, insbesondere Autoradios und Radionavigationssysteme. Der nach ISO/TS 16949 zertifizierte Geschäftsbereich ist unter Anderem Lieferant für Volkswagen, Škoda, Seat und weiterer namhafter Automobilhersteller.

Entwicklung der Produkte:

TechniSat Digital GmbH, Dresden (Sachsen)

Produktion der Produkte:

TechniSat Elektronik Thüringen GmbH, Dippach (Thüringen)
TechniSat Vogtland GmbH, Schöneck (Sachsen)
TechniSat Teledigital AG, Staßfurt/Magdeburg (Sachsen-Anhalt)
TechniSat Digital Sp. Z o.o., Oborniki Slaskie (Polen)

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Produktionstechnik":

Das sind die wichtigsten Techniktrends 2018

In den nächs­ten zehn Jah­ren wer­den fünf Mil­li­ar­den An­wen­der über Hoch­ge­schwin­dig­keits­netz­wer­ke ver­bun­den sein. Ne­ben Men­schen ge­hen auch Bil­lio­nen von Ma­schi­nen ans Netz. Da­mit ein­her geht ei­ne neue Art zu ar­bei­ten. Neue Soft­wa­re treibt die di­gi­ta­le Trans­for­ma­ti­on voran und er­mög­licht im­mer in­tel­li­gen­te­re Un­ter­neh­men.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.