Neues Tiefkühllager für Eisbär Eis

Auftrag für Logistiksoftwarespezialist TEAM

(PresseBox) ( Paderborn, )
Bereits seit 2009 ist die Logistikstandardsoftware ProStore® von TEAM im Einsatz bei der Eisbär Eis GmbH in Apensen. Mit dem Anbau eines weiteren Hochregallagers soll ProStore® auch die Warenflüsse in diesem Lagerbereich steuern und optimieren. Damit bestätigt Eisbär Eis die gute Zusammenarbeit mit TEAM, die mit dem Bau des ersten Hochregallagers begann.

Eisbär Eis beliefert europaweit den Lebensmitteleinzelhandel und Heimdienste mit Speiseeis. Täglich produziert das Unternehmen etwa zwei Millionen Eisportionen, vom Sandwich bis zum Törtchen oder dem bekannten "Eis am Stiel". Die Lagerkapazität soll jetzt mit dem Anbau eines weiteren Hochregallagers nahezu verdoppelt werden.

Der erste Teil des Hochregallagers ist im vergangenen Jahr fertig gestellt worden. Die identische Kopie dieses Kühlturms war ursprünglich zu einem späteren Zeitpunkt geplant. Ein Umsatzplus des Unternehmens um zehn Prozent hat dazu geführt, dass der Bau um 5 Jahre vorgezogen wurde. Die Lagerkapazität am Standort Apensen wird mit Inbetriebnahme der gesamten Anlage auf ca. 18.000 Stellplätze erweitert. Eisbär Eis kann dann nahezu das gesamte Fertigwarensortiment auch zu saisonal bedingten Spitzenzeiten lagern und so die finanziellen und logistischen Aufwände für das Anmieten externer Lagerflächen einsparen.

Bereits seit der Einführung 2009 optimiert ProStore® die logistischen Abläufe bei Eisbär Eis. In beiden Teilen des Hochregallagers übernimmt ProStore® die gesamte Lagerverwaltung der Fertigprodukte, von der Produktion bis zur Einlagerung. Im Zuge des Neubaus wird auch das Versandpufferlager vergrößert. Hier kann die Versandabwicklung zukünftig durch ProStore® noch effizienter gestaltet werden. Die Inbetriebnahme der gesamten Erweiterung ist für Ende 2010 geplant.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.