Diesel Technic erweitert ProStore®-Anwendung um Shuttle-Lager

(PresseBox) ( Paderborn, )
Die Diesel Technic AG ist weltweit einer der größten Komplettanbieter für Fahrzeugteile und Zubehör im Automotivebereich. Mit derzeit mehr als 41.000 Produkten steht ein umfassendes Sortiment zur Verfügung, welches Diesel Technic seinen Kunden unter den Marken DT Spare Parts und SIEGEL Automotive anbietet.

In der Konzernzentrale im niedersächsischen Kirchdorf befindet sich das Zentrallager, in dem bereits seit 2009 das Warehouse Management System ProStore® vom Paderborner IT-Unternehmen TEAM zur Abwicklung der logistischen Prozesse eingesetzt wird.

Auf Grund des starken Wachstums des 1972 gegründeten Unternehmens sowie der gestiegenen Anforderungen an die Leistungsfähigkeit der Logistik wird das Zentrallager in 2019 durch ein hochmodernes, vollautomatisches Lagersystem erweitert und für Fulfillment-Aufgaben optimiert.

Hierzu wird ein automatisches Kleinteilelager in Form eines Shuttle-Systems von Knapp errichtet.

Durch die Integration des Shuttle-Systems in das bestehende Logistikkonzept ergeben sich im Diesel Technic Zentrallager diverse Änderungen im Materialfluss sowie bei der Abwicklung der logistischen Prozesse, die wiederum in ProStore®  umgesetzt werden.

Bereits Ende September 2019 werden die geänderten Abläufe im Zusammenspiel mit dem Warehouse Management System und Shuttle-Lager live gehen.

Mehr Infos: www.team-pb.de 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.