Smarte Anschlussdose von TE Connectivity ermöglicht Integration von Leiterplatten in Solarmodule

(PresseBox) ( Harrisburg, PA, USA, )
TE Connectivity (TE), ein weltweit führender Anbieter von Verbindungstechnologie- und Sensorlösungen, hat die neue smarte Anschlussdose SOLARLOK Medium auf den Markt gebracht, mit der sich Leiterplatten in Solarmodule integrieren lassen. Sie wurde speziell entwickelt, um kundenspezifische Leiterplatten anzuschließen, die die Funktionalität der Anschlussdose überwachen und diese - falls erforderlich - via Fernzugriff abschalten können. Die Folie der Solarmodule kann mit speziellen Clips schnell und zuverlässig an die Leiterplatte angeschlossen werden. Die SOLARLOK Medium Anschlussdose wird einschließlich dieser Clips und Folienschienen geliefert, hat einen Temperaturbereich von -40°C bis +90°C und ist für 1000 oder 1500 V ausgelegt. Zu den weiteren Merkmalen gehören u. a. Schutzarten bis zu IP67 und Zulassungen gemäß TÜV und UL.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das Product Information Center unter +1 800 522 6752 oder besuchen Sie www.te.com/usa-en/about-te/news-center/solarlok-medium-junction-box-npi.html.

SOLARLOK, TE, TE Connectivity und TE connectivity (Logo) sind Warenzeichen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.