PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 331292 (Tanner AG)
  • Tanner AG
  • Von-Behring-Straße 8A
  • 88131 Lindau
  • http://www.tanner.de
  • Ansprechpartner
  • Sven Bergert
  • +49 (8382) 272-131

Preisverleihung zu "INKA - Der Wettbewerb" 2009

Auszeichnung in der Kategorie Print für die Pfeiffer Vacuum GmbH

(PresseBox) (Lindau, ) Die "INKAs 2009" für die besten Print- und Online-Kataloge wurden am 17. März in Lindau vergeben. Die Preisverleihung fand im Rahmen eines Gala-Abends von "INKA - Das Katalog-Forum" in der TANNER-Denkfabrik statt. Den besten Katalog in der Kategorie Print stellt die Pfeiffer Vacuum GmbH. Auf dem zweiten Platz landet der Katalog der Haberkorn Ulmer GmbH, den dritten Platz teilen sich die Unternehmen Festool GmbH und Spectral Lichttechnik GmbH. Wie bereits bei "INKA - Der Wettbewerb" 2008 vergab die Jury keinen ersten Platz in der Kategorie Online. Dazu Jurymitglied Jean-Claude Parent, Geschäftsführer von Schindler, Parent & Cie.: "Die Jury ist sich einig, dass ein 1. Platz bei 'INKA - Der Wettbewerb' Maßstäbe setzen muss. Es genügt nicht, lediglich die Beste der eingereichten Arbeiten zu sein." Den zweiten Platz belegt die Festool GmbH. REIFF GmbH ist auf dem dritten Platz. Einen Sonderpreis in der Kategorie Medienübergreifender Katalog erhält die U. I. Lapp GmbH.

Insgesamt wurden knapp 100 Kataloge zum Wettbewerb eingereicht. "INKA - Der Wettbewerb" zeichnet jährlich Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz für hervorragende technische Kataloge in Industrie und Handel aus. Veranstalter des Wettbewerbs und der damit verbundenen Initiative "INKA - Industrie. Kataloge. Kommunizieren." ist die TANNER AG. Die TANNER AG ist ein Dienstleistungsunternehmen unter anderem für die Erstellung von Produktkatalogen.

Die Branchensieger

Neben dem Gesamtsieger gingen sechs Branchensieger aus dem Wettbewerb hervor. In der Kategorie Print sind dies die Unternehmen Spectral Lichttechnik GmbH (Branche Bau), Haberkorn Ulmer GmbH (Branche Handel), Pfeiffer Vacuum GmbH (Branche Maschinen/Geräte), Festool GmbH (Branche Werkzeuge). Für ihre Online-Kataloge wurden REIFF GmbH (Branche Handel) und Festool GmbH (Branche Maschinen/Geräte) ausgezeichnet.

Mehrstufiges Bewertungsverfahren

In einem mehrstufigen Verfahren wurden bei "INKA - Der Wettbewerb" die eingereichten Kataloge bewertet. Zunächst hat ein Expertenteam der TANNER AG die Kataloge nach mehr als 150 Einzelkriterien analysiert. Dabei wurden die Bereiche Produktsuche, Produktauswahl, Bestellung und Gestaltung bewertet. Für die Bewertung der Druckqualität zeichnete die Lindauer Druckerei Eschbaumer GmbH & Co. verantwortlich.

Diesen Bewertungskriterien liegt ein umfassendes Punktesystem zugrunde, nach dem die Shortlists der für den Gesamtsieg nominierten Teilnehmer ermittelt wurden. Die Kataloge, die es auf diese Shortlists geschafft hatten, wurden im nächsten Schritt einer unabhängigen, elfköpfigen Jury zur Bewertung und Diskussion vorgelegt. Dieses Gremium aus Marketingexperten, Vertretern von Forschung und Lehre sowie aus der Druckindustrie hat schließlich die Hauptsieger und Gewinner der "INKAs 2009" bestimmt.

Shortlist-Einreichungen

Auf die Shortlist für den Gesamtsieg in der Kategorie Print haben es 2009 folgende Unternehmen geschafft: ACO Passavant GmbH, Festool GmbH, Haberkorn Ulmer GmbH, Leitz GmbH & Co. KG, Pfeiffer Vacuum GmbH, Siemens AG, SIKO GmbH, Spectral Lichttechnik GmbH, U. I. Lapp GmbH und Wiha Werkzeuge GmbH.

In der Kategorie Online standen für den Gesamtsieg zur Auswahl: Bechtle AG, Festool GmbH, Inmac GmbH, REIFF GmbH und U. I. Lapp GmbH.

Alle Informationen über "INKA - Der Wettbewerb" stehen im Internet unter www.inka2010.de bereit.

Tanner AG

Die TANNER AG ist führender Dienstleister in den Bereichen Technische Dokumentation, Produktkataloge, Dokumenten- und Informationsmanagement. Als Full-Service-Anbieter realisiert das 1984 gegründete Unternehmen mit maßgeschneiderten Lösungen den gesamten Prozess von der Informationserfassung bis zur Publikation. Dabei greift TANNER auf ein gewachsenes Partnernetz zurück. Heute vertrauen der TANNER AG weltweit mehr als 650 Kunden. Ihre Bandbreite reicht quer durch alle Branchen. Zu ihnen gehören sowohl global agierende Konzerne als auch mittelständische Unternehmen. Hauptsitz ist Lindau am Bodensee. Weitere Standorte sind in Braunschweig, Düsseldorf, Erlangen, Frankfurt, Hamburg, München, Paderborn, Reutlingen sowie Vietnam und Italien. Die TANNER AG beschäftigt derzeit mehr als 220 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.