Talkline: UMTS jetzt 60 Tage testen

Per Notebook mobil surfen ohne Risiko

Elmshorn, (PresseBox) - Mobil ins Internet gehen ist dank Datenbeschleuniger HSDPA eine echte DSL-Alternative geworden. Mit günstigen Tarifen und einem 60tägigen Rückgaberecht will Takline jetzt die letzten Skeptiker von den Möglichkeiten moderner UMTS-Datenübertragung überzeugen. Zum Tarif Data Pro im T-Mobile-Netz liefert Talkline wahlweise die „web’n’walk express Card II“ für den PCMCIA-Schacht beziehungsweise Express-Einschub des Notebooks oder die leicht am USB-Port praktisch jedes Computers zu installierende „web’n’walk box micro“. Beide UMTS-Geräte unterstützen den Datenturbo HSDPA, sind aber auch abwärts zu den Standards EDGE und GPRS kompatibel.

Das Testangebot, bei dem Kunden innerhalb der ersten 60 Tage volles Rückgaberecht haben, gilt in Verbindung mit der Datenoption „web’n’walk large“, die dem Kunden für 50 Euro pro Monat ein Datenvolumen von fünf Gigabyte bietet. Die Data Pro Grundgebühr beträgt 7,99 Euro. Zusätzlich zum UMTS-Datenverkehr bietet die Option monatlich 200 Inklusivstunden zur Nutzung von T-Mobile HotSpots. Für die meisten Nutzer macht der Tarif eine Flatrate praktisch überflüssig.

Die mobilen Datengeräte werden mit dem Zugangsprogramm „Communication Center“ betrieben, das sich sowohl unter Windows 2000, XP und Vista, als auch unter Mac OS X ab Tiger (10.4) installieren lässt. Das Testangebot ist ab dem 10. September bei allen Talkline Stores und bei Talkline Fachhändlern erhältlich.

Talkline

Die Talkline GmbH, Elmshorn, zählt seit Jahren zu den führenden Telekommunikationsanbietern in Deutschland. Das Unternehmen beschäftigt rund 850 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2006 einen Umsatz von über einer Milliarde Euro. 1991 als Mobilfunk Service Provider gegründet, betreut die Talkline GmbH heute über 3,7 Millionen Mobilfunkkunden. Talkline ist 100-prozentige Muttergesellschaft des Hamburger Mobilfunk-Discounters callmobile.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Kommunikation":

Lifesize integriert Cisco und Polycom

Die Cloud-ba­sier­te Vi­deo­kon­fe­renz­platt­form von Li­fe­si­ze bin­det Po­ly­com- und Cis­co-Sys­te­me nun so ein, dass die­se naht­los mit um­fang­rei­chen Col­la­bo­ra­ti­on-Funk­tio­nen funk­tio­nie­ren. Wei­te­re Up­da­tes sol­len zu­dem Qua­li­tät und Nut­zer­f­reund­lich­keit der Li­fe­si­ze-Lö­sung stei­gern.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.