Dreimal DSL im Talkline Shop bei Karstadt

Service Provider erweitert Produktportfolio um Arcor DSL

(PresseBox) ( Elmshorn, )
Noch mehr Wahlmöglichkeiten bietet Talkline ab sofort seinen DSL-Kunden bei Karstadt. Als dritter Anbieter kommt jetzt Arcor ins DSL-Produktportfolio des Service Providers. Zu haben sind alle Arcor-DSL und Telefon-Anschluß Pakete. Bereits seit Mai führt Talkline bei Karstadt DSL-Produkte von T-Com und Alice.

„Auf unserem Weg zum Komplettanbieter sämtlicher digitaler Kommunikations-Services ist die Kooperation mit Arcor ein wichtiger Meilenstein“, sagt Frank Bösenkötter, Vice President Products and Operators bei Talkline. „Unsere Kunden können jetzt die Angebote der drei führenden DSL-Anbieter direkt bei uns vergleichen.“ Damit bleibt der Service Provider auch im DSL-Geschäft seinem Prinzip treu, stets die Auswahl zwischen den besten Netzen und Tarifen zu bieten.

Im All-Inclusive-Paket von Arcor sind ein Telefon- und DSL-Anschluss mit einer Übertragungsgeschwindigkeit bis 2000 bzw. 6000 Kilobit pro Sekunde sowie eine Telefon- und DSL-Flatrate enthalten. Das Aktionsangebot im Juli bietet Talkline Kunden zum Preis von 34,95 Euro bzw. 39,95 Euro im Monat unbegrenztes Telefonieren im deutschen Festnetz und Surfen im Internet ohne Volumenbegrenzung. Die beiden Angebote sind für Vieltelefonierer, Powersurfer und Familien interessant. Sie sind ab sofort bei den rund 90 Standorten der Talkline Shops bei Karstadt erhältlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.