Peter Prestele zu non-exekutivem Vorstandsmitglied bei Talentsoft ernannt

Der führende Anbieter von Talentmanagement-Software stärkt seine internationale Ausrichtung durch Erweiterung seines Vorstands

(PresseBox) ( Paris, )
Talentsoft, führender europäischer Anbieter SaaS-basierter Lösungen im Bereich Talentmanagement und Human Resources, kündigte heute die Ernennung von Peter Prestele zum Vorstandsmitglied des Unternehmens an. Prestele ist u.a. Vorstandsvorsitzender des deutschen Software-Anbieters proALPHA und Mitglied verschiedener Aufsichtsgremien von Hightech-Unternehmen in Deutschland, Frankreich sowie Großbritannien. Talentsofts internationale Präsenz wird durch seine Ernennung weiter gestärkt.  

Peter Prestele ist seit Jahren auf europäischer Ebene tätig und hatte dabei führende Rollen, sowohl in Start-ups als auch umsatzstarken Konzernen, inne. Wachstumsstarke Unternehmen wie i2 Technologies, Mercury Interactive oder SuccessFactors hat er von der Start-up-Phase bis hin zu Umsätzen von mehreren hundert Millionen Euro begleitet. Auf dem europäischen HCM-Markt wird er für seine Expertise und Führungsqualitäten anerkannt.

„In den vergangenen 20 Jahren habe ich mich sowohl auf Anwender- als auch Anbieterseite mit einer Vielzahl an HR-Softwarelösungen umfassend beschäftigt. Erfolgreiches Personalmanagement ist heute in jedem Unternehmen ein entscheidender Wettbewerbsfaktor. Ich kenne verschiedenste Talentmanagement-Lösungen und bin von Talentsoft besonders angetan. Als europäisches Unternehmen ist Talentsoft mit seiner integrierten Suite derzeit einer der besten Anbieter auf dem HR-Softwaremarkt“, so Peter Prestele.

„Wir freuen uns sehr, Peter Prestele im Vorstand von Talentsoft begrüßen zu dürfen. Seine Ernennung unterstreicht unser kontinuierliches Ziel, den Kundenbedürfnissen bestmöglich nachzukommen und unser Wachstum international und europaweit auszubauen. Eine so starke Führungspersönlichkeit wie ihn in unserem Team zu haben, wird der zukünftigen Entwicklung von Talentsoft sehr zugute kommen“, erklärt Jean-Stéphane Arcis, CEO von Talentsoft.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.