Lernstrategien für Digital Natives

Talentsoft Learning und Talentsoft auf der Personal Nord und Personal Süd

(PresseBox) ( Duisburg, )
Zum ersten Mal nach der Fusion zeigen sich Talentsoft Learning und Talentsoft gemeinsam auf einem Messestand: Auf der Personal Nord in Hamburg (25. bis 26. April) demonstrieren der Digital-Learning-Experte und Talentsoft als führender Anbieter von SaaS-basierter Software für integriertes Talentmanagement, welche Möglichkeiten und Vorteile sich ergeben, wenn das komplette Bewerbermanagement und die Weiterbildung aus einer Hand kommen.

In Hamburg stehen für Talentsoft Learning auf der Personal Nord (Halle A4 | Stand C.13) die Herausforderungen des zukünftigen Arbeitsmarktes im Mittelpunkt: „Was bedeutet die Digitale Transformation für Unternehmen und insbesondere für Arbeitgeber? Wo beginnt die Digitale Transformation im HR und welche Folgen hat das für den Arbeitsmarkt der Zukunft?“ Jörg Wachsmuth, Marketingleiter von Talentsoft Learning, wird am Dienstag, 25. April., um 13.15 Uhr im Praxisforum (Halle A4) diese Fragen erörtern. Der Titel seines Vortrags: „Digital Learning – ein wichtiger Bestandteil der digitalen Transformation".

Personal Süd: Lernstrategien für Digitale Natives

Nur zwei Wochen später bauen Talentsoft Learning und Talentsoft in Stuttgart auf der Personal Süd (9. bis 10. Mai) erneut ihren Stand auf – dieses Mal allerdings präsentieren sich die beiden Anbieter an jeweils eigenen Ständen:


Talentsoft Learning: Halle 1 | Stand J.03
Talentsoft: Halle 1 | Stand C.17


Auch in Stuttgart ist Talentsoft-Learning-Marketingleiter Jörg Wachsmuth mit einem Vortrag vertreten. „Digital Natives – machen neue Lernstrategien einen neuen Führungsstil notwendig?“ lautet die Frage, die er am Mittwoch, 10. Mai, um 10 Uhr seinen Zuhörern in Halle 1 stellt. „Die zeitlich und räumlich nahezu uneingeschränkte Verfügbarkeit von Wissen – darauf verlassen sich Digital Natives, und so arbeiten sie auch“, erklärt Jörg Wachsmuth. „Aber lernen Digital Natives deshalb auch anders? Und was bedeuten die neuen Strategien beim Wissenserwerb für Führungskräfte?“ Talentsoft Learning hat mit seinen Software-Lösungen schon heute die Voraussetzungen für neue Wege beim Wissenserwerb und Wissenstransfer in Unternehmen geschaffen. Im Austausch mit Experten diskutiert der Digital-Learning-Experte in Stuttgart, wie Weiterbildung auch in digitalisierten Unternehmen bestmöglich implementiert und genutzt werden kann.

International ausgezeichnete Lösungen für die betriebliche Weiterbildung

Unter der Leitung von e-doceo-Gründer Jérôme Bruet entwickelt und vermarktet das Team von Talentsoft Learning das E-Learning-Angebot des Unternehmens Talentsoft. Talentsofts Lösungen im Bereich der betrieblichen Weiterbildung sind bereits seit mehreren Jahren international bekannt. Kürzlich wurde Talentsoft Learning mit einem Brandon Hall Award in der Kategorie Best Advance in Content Authoring Technology ausgezeichnet und 2017 von Training Industry zum fünften Mal in Folge unter den weltweiten Top 20 gelistet. Die E-Learning- und Talentmanagement-Lösungen sind vollständig integriert und basieren auf dem gleichen Ansatz zur Entwicklung von Kompetenzen und Talenten. Talentsofts Software-Suite ist somit die umfassendste ihrer Art auf dem Markt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.