Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1113129

Teledyne DALSA Lise-Meitner-Str. 7 82152 Krailling (Munich), Deutschland http://www.teledynedalsa.com
Ansprechpartner:in Frau Geralyn Miller +1 519-886-6000
Logo der Firma Teledyne DALSA
Teledyne DALSA

Teledyne kündigt KI-Erweiterungen für seine Sapera Vision Software an

(PresseBox) (Waterloo, KANADA, )
Teledyne freut sich, die Verfügbarkeit der Sapera Vision Software Edition 2022-05 bekannt zu geben. Die Sapera™ Vision Software von Teledyne DALSA bietet praxiserprobte Funktionen für die Bilderfassung, Steuerung, Bildverarbeitung und künstliche Intelligenz, um leistungsstarke Bildverarbeitungsanwendungen zu entwerfen, zu entwickeln und einzusetzen. Die neuen Upgrades umfassen Verbesserungen des grafischen KI-Trainingstools AstrocyteTM und des Bildverarbeitungs- und KI-Bibliotheken-Tools Sapera Processing.

“Wir freuen uns, neue Funktionen für die Astrocyte- und Sapera-Verarbeitungspakete vorstellen zu können. Mit der neuen Kachelfunktion können Anwender kleinste Defekte auf großen Bildern in nativer Auflösung erkennen“, so Brandon Hunt, Produktmanager für die Vision Solutions Gruppe von Teledyne. „In diesem neuesten Update haben wir verbesserte Algorithmen zur Erkennung von Anomalien, die Live-Videoerfassung von Framegrabbern und neue Funktionen integriert, die eine höhere Leistung und eine bessere Benutzerfreundlichkeit bieten. Sapera Processing 9.30 bietet Verbesserungen für das KI- und 3D-Tool“, fährt er fort.

Die Sapera Vision Software ist ideal für Anwendungen wie die Oberflächeninspektion von Metallplatten, die Lokalisierung und Identifizierung von Hardwareteilen, die Erkennung und Segmentierung von Fahrzeugen und die Rauschunterdrückung bei medizinischen Röntgenbildern.

Neue Eigenschaften dieser Version:


Kacheln bei großen Bildern - Ein Mechanismus für die Bearbeitung großer Bilder bei nativer Auflösung, um Verluste in der Präzision bei sehr kleinen Defekten/Objekten zu vermeiden.
Verbesserte Leistung bei der Anomalieerkennung - Ein neuer Algorithmus zur Anomalieerkennung mit besserer Leistung bei niedrigen bis mittleren Auflösungen.
YOLOX Objekterkennung - Ein zusätzlicher Objekterkennungsalgorithmus mit höherer Leistung und geringerem Speicherplatzbedarf.
Verarbeitung nicht-quadratischer Bilder - Ein flexibler Mechanismus zur Vorbereitung von Bildern für Training und Inferenz ohne Verzerrung des ursprünglichen Seitenverhältnisses.


Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website.

Teledyne DALSA

Teledyne DALSA ist Teil der Teledyne Vision Solutions Gruppe und führend in der Entwicklung, Herstellung und dem Einsatz von digitalen Bildverarbeitungskomponenten für die industrielle Bildverarbeitung. Bildsensoren, Kameras, Smart-Kameras, Framegrabber, Software und Bildverarbeitungslösungen von Teledyne DALSA bilden das Herzstück von Tausenden von Inspektionssystemen weltweit und in verschiedenen Branchen. Weitere Informationen finden Sie unter www.teledynedalsa.com/imaging .

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.